Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Möglichkeiten in der Partikelüberwachung

16.03.2005


Hydraulik- und Schmiersysteme werden hinsichtlich des Ölzustandes immer detaillierter überwacht. Von Interesse sind hierbei neben physikalisch-chemischen Parametern und dem Wassergehalt die Verunreinigung mit Feststoffpartikeln.Zur Überwachung des Öls auf Partikel und zur Klassifizierung der Reinheit werden traditionell Partikelzähler eingesetzt. ARGO-HYTOS bietet hierzu bereits seit langer Zeit PODS als hochwertiges System an, mit dem sowohl im Feld als auch im Labor Online- und Flaschenanalysen durchgeführt werden können. In der jüngeren Vergangenheit und mit Fortschreiten der Entwicklung zu immer leistungsfähigeren aber auch sensibleren hydraulischen Komponenten, wuchs das Interesse an einer permanenten Überwachung. Idealerweise sollte der Ölzustand kontinuierlich überwacht werden, um Veränderungen aufzuzeigen und rechtzeitig geeignete Maßnahmen einleiten zu können. Bislang waren die verfügbaren Geräte auf den mobilen Gebrauch und Messungen im Labor ausgerichtet. Geräte, die speziell für den festen Einbau auf Maschinen konzipiert wurden, suchte man bis vor Kurzem vergebens. Eigens hierfür wurde der Online Monitor OPCom entwickelt. OPCom ist klein, robust, kostengünstig, modular aufgebaut und kann an unterschiedlichste Einsatzfälle angepasst werden. Damit ist diese Lücke in der Überwachung geschlossen.



MODULARER AUFBAU

... mehr zu:
»Labor »OPCom »Überwachung


Modular ist OPCom in Bezug auf Anzeige, Durchfluss und Kommunikation. Wenn bei der Vorbereitung und Konzeption einige Parameter berücksichtigt werden, ist OPCom leicht in verschiedenste Systeme zu integrieren:

  • Durchfluss: OPCom benötigt für die Messung einen Durchfluss in dem Bereich von 50 - 500 ml/min. Um dies zu gewährleisten, ist OPCom in unterschiedlichen Varianten verfügbar, die bei unterschiedlichen Druck- und Viskositätsverhältnissen den Durchfluss in diesem Bereich halten.·

  • Einbauort: Als Einbauort kommen unterschiedliche Positionen im System mit unterschiedlichen Druckverhältnissen in Frage. Für eine einfache Integration bietet sich die Steuerölleitung aufgrund ihrer konstanten Bedingungen an.
  • Kommunikation bzw. Datenverarbeitung: Zur Datenerfassung stehen in den verschiedenen Varianten RS 232, RS 485 sowie analoge Ausgänge 0-5 Volt zur Verfügung.

Als Information bekommt der Anwender auf dem Display die Reinheitsklassen nach ISO 4406 bei den Größen 4, 6, und 14 µm sowie zur Information für den Gehalt an größeren Partikeln auch die 21 µm angezeigt.

Clemens Barth | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.argo-hytos.com

Weitere Berichte zu: Labor OPCom Überwachung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“
21.02.2017 | EML European Media Laboratory GmbH

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten