Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Digitale Fabrik wird Realität

23.02.2005


Auf der Digital Factory (Halle 15, Stand A06) innerhalb der Hannover Messe präsentiert UGS sein umfassendes PLM-Lösungsangebot für die digitalen Engineering-Prozesse


UGS, weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), präsentiert im Rahmen der Digital Factory auf der Hannover Messe ein vollständiges Portfolio für die Digitale Fabrik im PLM-Kontext. An drei Präsentationsinseln mit den Themenschwerpunkten Digital Manufacturing, Digital Engineering und Manage & Collaborate erhalten die Besucher realitätsnahe Informationen zur Fabrik- und Fertigungsplanung, zur digitalen Produktdefinition und Datenverwaltung und zu neuen Möglichkeiten für die unternehmensweite Zusammenarbeit. Gegenüber an Stand B03 zeigt Tecnomatix sein ergänzendes Angebot zum Thema Manufacturing Process Management (MPM).

Auf der Themeninsel Digital Manufacturing werden die integrierten Lösungen zum Thema Fertigung in einer zusammenhängenden Prozesskette gezeigt. Sie spannen sich von der NC-Programmierung mit NX 3 CAM, der Fertigungsplanung bis zur Definition von Fabriklayouts mit Factory CAD; alles integriert unter dem Dach von Teamcenter Manufacturing.


Im Mittelpunkt des Bereiches Digital Engineering steht die aktuelle Version des 3D-CAD-Systems NX 3, unter anderem mit flexiblen Modelliertechniken, wissensbasierter Konstruktion und integrierten CAE-Lösungen, die als führende Plattform für die digitale Produktdefinition gilt. Integriert mit Möglichkeiten des collaborative Product Data Management (cPDM) der Software Teamcenter Engineering eröffnet sie neue, effiziente Wege der Produktentwicklung.

Weitere Aspekte des Product Lifecycle Managements erfahren die Besucher der Demonstrationsinsel Manage & Collaborate durch Konzepte und Lösungen zur Organisation von Informationskreisläufen in der Digitalen Fabrik. Hier präsentiert UGS die Vorteile eines umfassenden und eng integrierten, aber zugleich offenen Software-Angebots. Vom ersten Entwurf eines neuen Produkts über Detailkonstruktion, Visualisierung und Digital Mockup, MultiCAD-PDM, Fabrikplanung und Prozessoptimierung bis zur Serienproduktion - und weiter in die Bereiche Service-Management, Ersatzteilversorgung, Änderungsdienst und Recycling reichen die Praktiken und Prozesse, die für unterschiedliche Branchen der Industrie nachvollziehbar abgebildet werden.

Das Ausstellungsprogramm der Partner von UGS bringt die hohe Integrationsfähigkeit der Software-Lösungen auf den Punkt: A+B Solutions stellt Möglichkeiten für DNC, MDE/BDE und Zeitdatenerfassung vor. Kuttig Computeranwendungen implementiert die Lösung Factory CAD. Perspectix zeigt Lösungen zum PLM-integrierten Vertrieb und technische Projektierungen. BCT Technology präsentiert praxisgerechte Zusatzanwendungen zu NX3, der Partner ConmatiX Engineering Implementierungsbeispiele zu NX und Teamcenter. Die Firma alphacam stellt einen 3D-Printer vor, mit dem aus 3D-Produktdaten sehr schnell realistische Prototypen gefertigt werden.

Auf der Hannover Messe wird erstmalig die Version 17 des 3D-CAD-Systems Solid Edge in Deutschland vorgestellt - ein Highlight an Benutzerfreundlichkeit und Effizienz. Als Lösungspartner für Solid Edge geben Drissler + Plassmann und die ISAP AG einen Einblick in diese neue Version.

Weitere Informationen:

Unigraphics Solutions GmbH
Niels Göttsch
Robert-Bosch-Straße 11
D-63225 Langen
Tel. +49 (0)6103 / 20 65 -364
Fax +49 (0)6103 / 20 65 -502
niels.goettsch@ugs.com
http://www.ugsplm.de

Maren Müller | UGS - The PLM Company
Weitere Informationen:
http://www.ugs.com
http://www.ugsplm.de

Weitere Berichte zu: Digital Engineering Factory Manufacturing UGS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Neue Prozesstechnik ermöglicht Produktivitätssteigerung mit dem Laser
18.05.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht Neue 3D-Kamera revolutioniert Einzelhandel
18.05.2017 | Technische Universität Chemnitz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

Zweidimensionale magnetische Strukturen gelten als vielversprechendes Material für neuartige Datenspeicher, da sich die magnetischen Eigenschaften einzelner Molekülen untersuchen und verändern lassen. Forscher haben nun erstmals einen hauchdünnen Ferrimagneten hergestellt, bei dem sich Moleküle mit verschiedenen magnetischen Zentren auf einer Goldfläche selbst zu einem Schachbrettmuster anordnen. Dies berichten Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institutes der Universität Basel und des Paul Scherrer Institutes in der Wissenschaftszeitschrift «Nature Communications».

Ferrimagneten besitzen zwei magnetische Zentren, deren Magnetismus verschieden stark ist und in entgegengesetzte Richtungen zeigt. Zweidimensionale, quasi...

Im Focus: Neuer Ionisationsweg in molekularem Wasserstoff identifiziert

„Wackelndes“ Molekül schüttelt Elektron ab

Wie reagiert molekularer Wasserstoff auf Beschuss mit intensiven ultrakurzen Laserpulsen? Forscher am Heidelberger MPI für Kernphysik haben neben bekannten...

Im Focus: Wafer-thin Magnetic Materials Developed for Future Quantum Technologies

Two-dimensional magnetic structures are regarded as a promising material for new types of data storage, since the magnetic properties of individual molecular building blocks can be investigated and modified. For the first time, researchers have now produced a wafer-thin ferrimagnet, in which molecules with different magnetic centers arrange themselves on a gold surface to form a checkerboard pattern. Scientists at the Swiss Nanoscience Institute at the University of Basel and the Paul Scherrer Institute published their findings in the journal Nature Communications.

Ferrimagnets are composed of two centers which are magnetized at different strengths and point in opposing directions. Two-dimensional, quasi-flat ferrimagnets...

Im Focus: XENON1T: Das empfindlichste „Auge“ für Dunkle Materie

Gemeinsame Meldung des MPI für Kernphysik Heidelberg, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

„Das weltbeste Resultat zu Dunkler Materie – und wir stehen erst am Anfang!“ So freuen sich Wissenschaftler der XENON-Kollaboration über die ersten Ergebnisse...

Im Focus: World's thinnest hologram paves path to new 3-D world

Nano-hologram paves way for integration of 3-D holography into everyday electronics

An Australian-Chinese research team has created the world's thinnest hologram, paving the way towards the integration of 3D holography into everyday...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

14. Dortmunder MST-Konferenz zeigt individualisierte Gesundheitslösungen mit Mikro- und Nanotechnik

22.05.2017 | Veranstaltungen

Branchentreff für IT-Entscheider - Rittal Praxistage IT in Stuttgart und München

22.05.2017 | Veranstaltungen

Flugzeugreifen – Ähnlich wie PKW-/LKW-Reifen oder ganz verschieden?

22.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Myrte schaltet „Anstandsdame“ in Krebszellen aus

22.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

22.05.2017 | Physik Astronomie

Wie sich das Wasser in der Umgebung von gelösten Molekülen verhält

22.05.2017 | Biowissenschaften Chemie