Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vorlesung digital? E-Teaching will gelernt sein

11.02.2005


e-teaching.org: Das Internet-Portal für Hochschul-Dozenten auf der LEARNTEC in Karlsruhe



Das Internetportal für Lehrende an Hochschulen e-teaching.org präsentiert sich am 16. Februar auf der LEARNTEC in der Gartenhalle, Stand 301. Um 14:30 Uhr gibt der wissenschaftliche Leiter Dr. Joachim Wedekind (Institut für Wissensmedien, Tübingen) einen Überblick über die Funktionen des Portals. e-teaching.org erleichtert Hochschul-Dozenten den erfolgreichen Einsatz Neuer Medien in der Lehre, indem es wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen und praxisorientiertes Wissen für Anfänger und Fortgeschrittene im Bereich virtueller Lehre bietet. Nach dem erfolgreichen Launch in der Fachöffentlichkeit im Oktober 2004 wird das Portal nun den zukünftigen Anwendern vorgestellt.

... mehr zu:
»IWM »Portal »Vorlesung


Viel Geld wurde in den letzten Jahren von Bund und Ländern investiert, um digitale Medien nachhaltig und breitenwirksam in den Lehralltag der Universitäten zu integrieren. Inzwischen sind umfangreiche Förderprogramme schon wieder ausgelaufen - ohne dass die neuen Technologien sich neben traditionellen Formen der Lehre etablieren konnten. Zu groß sind immer noch die Berührungsängste der Dozierenden.

e-teaching.org setzt deshalb auf eine langfristig angelegte Doppelstrategie: Jeder Lehrende kann sich hier jederzeit selbständig über die Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien in Vorlesung oder Seminar informieren. Gleichzeitig ist das Portal Bestandteil der eigenen Qualifizierungsinitiativen an einzelnen Universitäten. Die zwölf Partnerhochschulen können hochschulspezifische Informationen in das Portal einbinden und somit ihren Dozenten über einen eigenen Portalzugang ein speziell auf die eigene Universität zugeschnittenes Informationsangebot bereitstellen.

Das Portal e-teaching.org wurde am Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen entwickelt und war Teil des Programms "Bildungswege in der Informationsgesellschaft" der Bertelsmann Stiftung und der Heinz Nixdorf Stiftung. Seit Anfang dieses Jahres fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) den Ausbau des Portals am IWM im Rahmen des Projekts "PELe - Portal für E-Lehre". Das Institut für Wissensmedien erweitert e-teaching.org um zusätzliche Inhalte und Funktionen, evaluiert das Portal kontinuierlich und initiiert und begleitet den Einsatz von e-teaching.org in einem wachsenden Kreis von Partnerhochschulen.

Kontakt

Dipl.-Psych. Susanne Frings
Institut für Wissensmedien
Konrad-Adenauer-Str. 40
72072 Tübingen
Tel.: 07071/979-213
Fax: 07071/979-100
e-Mail: s.frings@iwm-kmrc.de

Ihre Ansprechpartner auf der LEARNTEC

Dr. Joachim Wedekind (IWM), wissenschaftlicher Leiter des Portals
Dr. Birgit Gaiser (IWM), Mitglied des Redaktionsteams
Dipl.-Psych. Jeelka Reinhardt (IWM), Mitglied des Redaktionsteams

Dr. Frank Stäudner | idw
Weitere Informationen:
http://www.e-teaching.org
http://www.iwm-kmrc.de/pele

Weitere Berichte zu: IWM Portal Vorlesung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Starker Auftritt von dormakaba auf der Messe Security Essen 2016
11.10.2016 | Kaba GmbH

nachricht Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton verbinden Energieeffizienz und Ästhetik
16.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie