Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

intec präsentiert neue xDSL- und ISDN-Tester - vom Einstiegs- bis zum High-end-Modell

09.02.2005



Zur CeBIT 2005 stellt intec erneut Erweiterungen des ARGUS-Produktportfolios vor, das Tester für alle gängigen Anschlussarten umfasst - von Analog und ISDN bis hin zu ADSL und SHDSL. Insgesamt drei Produktneuheiten in ganz unterschiedlichen Preiskategorien werden den Besuchern des Messestands vorgeführt: die Kombitester ARGUS 145 und ARGUS 200, mit denen auch zwei neue, besonders komfortable und flexibel ausbaubare Geräte-Typen eingeführt werden, sowie ARGUS 4, ein kostengünstiger Handheld-Tester für die Messung an ADSL-Anschlüssen.

... mehr zu:
»ARGUS »Spektrum »Triple

CeBIT-Neuheit: die ARGUS 100er- und 200er-Serien

Die Kombitester ARGUS 145 und ARGUS 200 sind die ersten Vertreter der neuen ARGUS 100er- bzw. 200er-Serien, die mit einem neuartigen Geräte-Konzept überzeugen: Neben umfangreichen Testfunktionen für ein breites Spektrum an Schnittstellen bieten sie sehr hohen Bedienkomfort und größtmögliche Flexibilität bei der Zusammenstellung der gewünschten Funktionen. Zu den Features gehören unter anderem:

  • eine USB-Schnittstelle, die eine schnellere Datenübertragung zwischen Tester und PC bzw. Notebook ermöglicht - zum Beispiel beim Aufspielen von Software-Updates oder beim Download der gespeicherten Messdaten. Die 200er-Tester weisen zusätzlich eine Bluetooth-Schnittstelle auf; beide Modelle enthalten außerdem eine 100BaseT LAN-Schnittstelle
  • größere Displays: Die Geräte der neuen 100er-Serie enthalten ein großes Grafikdisplay mit einer Darstellung von 8 x 21 Zeichen; die Mitglieder der 200er-Serie ein komfortables TFT-Farbdisplay mit einer 1/4-VGA Anzeige
  • ein großer Datenspeicher von mindestens 32MB
  • eine komfortable Spannungsversorgung über Netzteil und Standard-Akkus

Außerdem bieten sie neben den bekannten Messfunktionen auch Tests weiterer Protokolle wie VoIP und sind darüber hinaus schon auf zukünftige Technologien wie Video-on-Demand und Triple Play ausgelegt.



ARGUS 200

ARGUS 200, das neue Flaggschiff des ARGUS-Portfolios, ist ein ISDN-xDSL-Kombitester für besonders hohe Ansprüche. Er bietet umfangreiche Testfunktionalitäten für Analog-, UK0-, S0-, E1-, S2m- und SHDSL-Anschlüsse; darüber hinaus sind Testroutinen für ADSL-, ADSL2- bzw. ADSL2+- und X.21/V.35-Schnittstellen sowie ATM/IP-Tests und V5.x-Monitoring erhältlich. Zusätzliche Funktionen, zum Beispiel für Triple Play oder VoIP, lassen sich jederzeit unkompliziert über Software-Erweiterung hinzufügen.

ARGUS 145

Mit einem sehr breiten Spektrum an Messfunktionen wird auch ARGUS 145 ausgeliefert: Er ermöglicht Messungen an SHDSL-, ADSL-, ADSL2- und ADSL2+- sowie Ana-log-, UK0- und S0-Anschlüssen. Eine VoIP-Endgerätesimulation sowie Statistikfunktionen sind optional erhältlich.

Kostengünstiger ADSL-Einstiegstester ARGUS 4

Dass anspruchsvolle ADSL-Messtechnik kein Vermögen kosten muss, beweist der neue ADSL-Einstiegstester ARGUS 4. Er misst unter anderem die maximale ADSL-Datenrate und die Leitungsparameter wie den Rauschabstand oder die Dämpfung im Up- und Downstream. Darüber hinaus verfügt er über eine Trace-Funktion sowie automatische Testdurchläufe für alle zentralen Funktionen. Optional kann ARGUS 4 auch mit Testroutinen für a/b-, S0- und Uk0-Schnittstellen ausgerüstet werden, so dass er sich universell als kombinierter Analog-, ISDN- und ADSL-Tester einsetzen lässt. ARGUS 4 ist ab 990,- Euro erhältlich; mit den optinalen a/b- und S0-Schnittstellen erhöht sich der Preis um 400,- Euro, mit zusätzlicher Uk0-Schnittstelle um 150,- Euro. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Susanne Gerbert | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.rheinfaktor.de

Weitere Berichte zu: ARGUS Spektrum Triple

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise