Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

electronica 2004: StarCore liefert neue Architektur mit verbesserter Multimedia-Performance und Systemfunktionen

12.10.2004


Multimedia Prozessor-Cores und Subsysteme optimiert für moderne Wireless- und Consumer-Anwendungen



StarCore, der am schnellsten wachsende Anbieter lizenzierbarer Prozessor-Core-Technologien, kündigt die Verfügbarkeit der neuen synthetisierbaren DSP-Cores StarCore(tm) SC2200 und SC2400 an. Die Cores basieren auf der im Frühjahr dieses Jahres bereits vorgestellten V4-Architektur von StarCore und sind optimiert für Multimedia-, Kommunikations- und Consumer-Anwendungen. StarCore präsentiert die neue Prozessorfamilie auf der electronica 2004 am Stand 566 in Halle A5. Beide Prozessor-Cores der SC2000-Familie können als Teil von Subsystemen lizenziert werden, die den Core mit System-IP-Blöcken (Intellectual Property) kombinieren wie beispielsweise Speicherschnittstellen, Cache-Controller, eine Speicherschutzeinheit sowie eine AHB-konforme Systembus-Schnittstelle.

... mehr zu:
»Core »SC2200 »SC2400 »Stromverbrauch


Die SC2000er-Familie bietet neue Befehle zur Beschleunigung des Video-Codings (wie etwa H.264 und MPEG-4) bei gleichzeitiger Reduzierung des Codeumfangs. So ermöglicht die effiziente Architektur des SC2400 beispielsweise das Decodieren von Videos in MPEG-4-Qualität mit einem Drittel weniger Taktzyklen als der SC1400-Core von StarCore. Die Verbesserung wird beim Video-Encoding noch deutlicher, welches der SC2400 mit nur halb so vielen Taktzyklen ausführt wie der SC1400, wenn er für den H.264-Standard kodiert, was zu höherer Performance und niedrigerem Stromverbrauch führt.

Neue Benutzer- und privilegierte Modi sowie eine Schnittstelle für die Speicherverwaltung sorgen für die einfachere Portierung von Echtzeit-Betriebssystemen und die Konvergenz mehrerer Embedded-Anwendungen auf einem einzigen StarCore Prozessor-Core. Systementwickler können dieses Feature nutzen, um die Anzahl der Cores in einem Gerät zu verringern, wodurch Kosten, Stromverbrauch und Designkomplexität reduziert werden. Und weil die StarCore-Technologie über alle Produktfamilien hinweg eine Abwärtskompatibilität für den Binärcode garantiert, können Programmierer und leitende Ingenieure neue Produkte schnell auf den Markt bringen, ohne Neuprogrammierungen vornehmen zu müssen, wie das bei anderen Prozessoren der Fall ist.

Marktchancen

Die Cores SC2200 und SC2400 sind skalierbar und synthetisierbar, dadurch eignen sie sich optimal für ein breites Spektrum an Anwendungen, darunter:

- Wireless-Produkte mit konvergenten Kommunikations- und Multimedia-Features wie beispielsweise Smartphones, mobile Digitalfernseher und vernetzte Unterhaltungsgeräte
- Consumer-Multimedia-Geräte wie Digitalkameras und speicherbasierte Camcorder
- Consumer-Kommunikationsanwendungen und Produkte wie VoIP (Voice over IP) und Web-Tablets

"Der erweiterte Befehlssatz wurde entwickelt, um Compiler und Architektur eng miteinander zu koppeln, was für eine höhere Code-Dichte und eine noch bessere Performance sorgt. Damit wird die neue StarCore Architektur zu einem besseren Compiler-Target für die Entwicklungsumgebung MULTI(r) von Green Hills Software", so Dan O’Dowd, Gründer und CEO von Green Hills Software.

"Für Ittiam Systems, einem der führenden Anbieter von Multimedia-Lösungen auf DSP-Chips und Core-Plattformen, sind die verbesserte Performance und der erweiterte Befehlssatz des SC2000 Systems die Schlüsselelemente für Echtzeit-Software-Implementierungen der MPEG-4-, H.264- und WMV9-Algorithmen in Embedded-Anwendungen", erläutert Ravishankar Ganesan, Vice President of Multimedia Business bei Ittiam Systems.

"Das innovative Design von StarCore mit seiner eigenen Speicherschutz-Schnittstelle, den Benutzer- und Supervisor-Modi sowie einer dedizierten Speicherschutzeinheit bietet in Verbindung mit einem Multitasking-Echtzeitbetriebssystem wie RTXC Quadros den Entwicklern größere Freiheit bei der Entwicklung neuartiger, konvergenter Anwendungen auf einem einzigen Prozessor-Core, bei gleichzeitigem Schutz kritischer Codes und Daten vor Beeinträchtigungen", kommentiert Bill Dittmann, Chief Engineer bei Quadros Systems Inc.

Produkte

Die folgenden Subsystem-Konfigurationen, in denen die lizenzierbaren Prozessor-Cores SC2200 und CS2400 ab sofort in synthetisierbarem Verilog RTL erhältlich sind, eröffnen dem Lizenznehmer eine Vielzahl von Leistungs- und Preisoptionen:

- SP2201- und SP2401-Subsysteme: für Embedded-Anwendungen, mit erweiterter Multimedia-Performance und On-Chip-Emulation, Speicherschnittstellen, DMA-Schnittstelle, AHB-konformer Systembusschnittstelle, Takt- und Interrupt-Steuerung
- SP2202- und SP2402-Subsysteme: für erweiterte Anwendungen, umfasst alle Features der Subsysteme SP2201 und SP2401 plus Daten- und Programm-Cache-Controller, eine Speicherschutzeinheit sowie eine Hochgeschwindigkeitsschnittstelle für die Anbindung anwendungsspezifischer Beschleunigungsmodule.

"Unsere Produktlinie ist in Hinblick auf Modularität und Flexibilität entwickelt", sagt Alex Bedarida, Vice President of Marketing and Sales von StarCore. "Derselbe Verilog RTL-Code kann einfach synthetisiert werden, für die Integration sowohl in Bauteile mit geringem Stromverbrauch für Mobiletelefone als auch in hochleistungsfähige Bauteile für Konsumer-Multimediaprodukte. Je nach den vom Designer gewählten Parametern kann der SC2200 mit mehr als 280 MHz in einem Siliziumprozess mit niedrigem Stromverbrauch laufen (90 nm WC-Prozess, 1,08 V, 110º C). Für Bauteile mit höherer Performance lässt sich der SC2400 sogar mit mehr als 450 MHz takten, wenn er in einem Hochleistungsprozess implementiert ist (90 nm WC-Prozess, 1,08 V, 110º C)."

Über StarCore

StarCore LLC, mit Hauptsitz in Austin, Texas, ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Prozessor-Architekturen, Cores sowie Subsystemen für die Konsumerelektronik- und Telekommunikationsbranche.

Allen Hyman | StarCore LLC
Weitere Informationen:
http://www.starcore-dsp.com

Weitere Berichte zu: Core SC2200 SC2400 Stromverbrauch

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI mit neuesten VR-Technologien auf der NAB in Las Vegas
24.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht Fraunhofer IDMT auf der Prolight + Sound 2017: Objektbasierte Tonmischung wird noch einfacher!
03.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg

24.04.2017 | Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI mit neuesten VR-Technologien auf der NAB in Las Vegas

24.04.2017 | Messenachrichten

Leichtbau serientauglich machen

24.04.2017 | Maschinenbau

Daten vom Kühlgerät in die Cloud

24.04.2017 | HANNOVER MESSE