Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

NeMa e.V. auf der Hannover Messe Industrie 2004

05.04.2004


Die Interessengemeinschaft Neue Materialien in NRW e.V. präsentiert vom 19. bis 24. April auf der Hannover Messe Industrie in der Halle 4, Stand C 04 zusammen mit ihren Mitausstellern den "Produktmarkt Neue Materialien".



"Gemeinsam stark in Neuen Materialien: Synergien schaffen und davon profitieren!" lautet das gemeinsame Motto aller NeMa-Mitglieder.



Durch die Beteiligung der Mitaussteller sowie der Vorstellung aller NeMa-Mitgliedsunternehmen in einer Posterausstellung präsentiert NeMa auf der diesjährigen Hannover Messe eine aussagekräftigen Informationsplattform für Innovationen, Techniken und Verfahren, die den Besuchern die zentralen Entwicklungen aus den Bereichen neuer Werkstoffe, intelligenter Oberflächen- und effektiver Fertigungstechniken sowie modernster Analysemethoden veranschaulicht. Die Präsentation wird ergänzt durch das mit aussagekräftigen Exponaten und Informationsmaterialien bestückte Mitgliederregal, in dem der interessierte Besucher detaillierte Informationen "zum Mitnehmen" erhält. Machbare Technologielösungen, die die unterschiedlichsten Industriebranchen ansprechen, werden auf diese Weise auf dem "Produktmarkt Neue Materialien" gezielt in den Fokus gerückt.

Zu den aktiv vorgestellten Techniklösungen zählen zum Beispiel die innovativen Fügetechniken des Unternehmens Reuter Technologie GmbH aus Alzenau, die hochwertige und zuverlässige Anwendungen in den Bereichen Heizen und Kühlen unter Vakuumbedingungen realisieren können. Diese Verfahrenskompetenz ermöglicht in den Bereichen Verfahrens- und Halbleitertechnik sowie in der Labor- und Messtechnik interessante Neuerungen, die für den Anwender entscheidende Wettbewerbsvorteile generiert. Der Mitaussteller Pedat GmbH aus Ochsenfurt präsentiert auf dem NeMa-Gemeinschaftsstand Schwingverbindungssysteme, mit denen die Dämpfung von störenden Schwingungen und die maßgeschneiderte Entkopplung von Schall technologisch erfolgreich umgesetzt werden kann. Diese Materialkompetenz erreicht in zahlreichen Industriebranchen einen immer höheren Stellenwert und wird von Pedat auf das individuelle Kundenproblem hin optimiert. Die zentrale Rolle der modernen Materialanalyse und der für den praxistauglichen Einsatz letztlich entscheidenden Werkstoff- und Bauteilprüfung demonstriert der Mitaussteller Werkstoffzentrum Rheinbach GmbH. Als ausgesprochener Spezialist präsentiert er seine vielfältige Methodenkompetenz, die die Untersuchung und Charakterisierung von Gläsern, Keramiken, Metallen und Kunststoffen im Kontext zu Anwendungen in den unterschiedlichsten Industrien erfasst.

Am Eröffnungstag der Hannover Messe Industrie, am Montag dem 19.04.2004, wird Herr Schartau, Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen, den NeMa-Gemeinschaftsstand in der Zeit zwischen 14:00 und 16:00 Uhr besuchen.

NeMa ist davon überzeugt, Ihnen eine nutzbringende Plattform im Bereich Neuer Materialien und der damit im Zusammenhang stehenden Technologien zu bieten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dr.-Ing. Christoph Konetschny | idw
Weitere Informationen:
http://www.neuematerialien.de

Weitere Berichte zu: NeMa-Gemeinschaftsstand

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung

Sternenmusik aus fernen Galaxien

21.02.2017 | Physik Astronomie