Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Frankfurter Bankenmesse zieht positive Bilanz

30.10.2003


Aufwärtstrend für IT-Anbieter bei Banken und Versicherungen



Es geht aufwärts für die Anbieter von Informationstechnologie für Banken und Versicherungen, so der Tenor der European Banking & Insurance Fair 2003 (EBIF), die in Frankfurt am Main stattgefunden hat: Die Talsohle scheint jedenfalls durchschritten. Nachdem die Finanzbranche in den vergangenen Jahren ihre Budgets für externe Beratung und IT-Projekte drastisch zurückgefahren hatte, spielten Investitionen nun wieder eine dominierendere Rolle.

... mehr zu:
»Bankenmesse »IT »NextiraOne »Outsourcing


Viele Unternehmen müssten schon allein deshalb in IT investieren, um die neuen behördlichen Anforderungen zu erfüllen, sagte Thomas Schütz, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Ausstellungen. Der Kostendruck zwinge die Finanzunternehmen nach effizienten Lösungen zu suchen. Standardisierung und Outsourcing seien die großen Trends, so Schütz weiter.

Diese Einschätzung teilt auch Helmut Reisinger, Geschäftsführer des Stuttgarter IT-Unternehmens NextiraOne. "Management- und Service-Kosten betragen bis zu 50 Prozent der gesamten TK- und IT- Kosten. Hier ist tatsächlich durch Outsourcing ein enormes Einsparpotenzial möglich. Es können schnell Kostenvorteile von 20 bis 30 Prozent in den laufenden Kosten bei gleichzeitiger Produktivitätssteigerung durch eine effizientere Nutzung der eingesetzten Technik und eine Optimierung der darauf abgebildeten Prozesse erzielt werden", so Reisingers Resümee. Nach Erfahrung von NextiraOne sind gerade große, heterogene Konzerne, wie auch in der Fläche stark verteilte Organisationen besonders für die komplette Auslagerung von IT- oder TK-Aufgaben prädestiniert.

Wie Produktionsunternehmen in der Vergangenheit stünden heute die Banken vor der Herausforderung, sich auf die Kernbereiche ihres Geschäftes zu konzentrieren. Outsourcing sei in diesem Zusammenhang mehr als ein Kostensenkungsinstrument, sondern werde auch in Deutschland zunehmend als Instrument zur Unterstützung der strategischen Positionierung erkannt.

Ein anderes beherrschendes Thema auf der EBIF waren die Folgen von Basel II. Um die Anforderungen zu erfüllen, müssen Kreditinstitute bereits heute mit dem Aufbau großer Datenbanken beginnen, mit denen sie später die Bonität ihrer Kreditnehmer prüfen und klassifizieren können. Aber auch die Eigenkapitalvorschriften von Basel II eröffnen neue Möglichkeiten des Outsourcing.

Die EBIF findet bereits seit 1998 in Frankfurt statt, allerdings in diesem Jahr erstmalig unter diesem Namen. Um der zunehmenden Verflechtung von Banken und Versicherern gerecht zu werden, wurde "Technology" gegen "Insurance" ausgetauscht. Sowohl die Aussteller-, als auch die Besucherzahlen blieben im Vergleich zum letzten Jahr stabil. 314 Aussteller präsentierten ihre Lösungen rund 9.000 Fachbesuchern.

Gunnar Sohn | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.eurobanktech.com/

Weitere Berichte zu: Bankenmesse IT NextiraOne Outsourcing

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Starker Auftritt von dormakaba auf der Messe Security Essen 2016
11.10.2016 | Kaba GmbH

nachricht Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton verbinden Energieeffizienz und Ästhetik
16.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?

16.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Geothermie: Den Sommer im Winter ernten

18.01.2017 | Energie und Elektrotechnik

Kompositmaterial für die Wasseraufbereitung

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Brain-Computer-Interface: Wenn der Computer uns intuitiv versteht

18.01.2017 | Informationstechnologie