Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fraunhofer Kompetenzzentrum "Teilereinigung"

21.10.2003


Reinigungstechnologien haben in den letzten Jahren in wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Hinsicht zunehmend an Bedeutung gewonnen, nicht zuletzt auch als Reaktion auf ein gestiegenes ökologisches und ökonomisches Bewusstsein in der Öffentlichkeit. Im Dezember 2002 wurde die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik von acht Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft gegründet, um durch die Bündelung ihrer vielfältigen Kompetenzen das gesamte Feld der Reinigungstechnik branchenübergreifend abdecken und koordiniert bearbeiten zu können. Jetzt stellt sich die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik mit dem Kompetenzzentrum »Teilereinigung« auf der Messe parts2clean erstmalig der Öffentlichkeit vor.



Reinigung bedeutet heutzutage im Rahmen ökonomischer und ökologischer Vorgaben exakte Reinheitsgrade in verschiedenen Anwendungsgebieten gewährleisten zu können. Auf der parts2clean, der 1. Internationalen Fachmesse für Teilereinigung und Teiletrocknung, demonstriert die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik in ihrem Kompetenzzentrum Lösungswege für eine effiziente Teilereinigung. Die Fraunhofer-Allianz mit ihrer Geschäftsstelle am Fraunhofer IPK in Berlin ist im Beirat der Messe vertreten und koordiniert das Fachforum »Teilereinigung«.

... mehr zu:
»Kompetenzzentrum »MPX


Auf der parts2clean zeigen unsere Experten vom Fraunhofer ICT unter anderem mit der Plasma XXL eine neue und bislang einmalige Plasmaquelle mit interessanten Einsatzmöglichkeiten zum Reinigen und zum Entkeimen beispielsweise in der Medizintechnik sowie für photochemische Prozesse in industrietauglichen Dimensionen. Plasma XXL ist eine Entwicklung der Kooperation »Applied Microwave and Plasma«.

Mit dem Multiplexsystem MPX wird ein neues, mittlerweile patentiertes Verfahren vorgestellt, um gleichzeitig verschiedene physikalische Größen online zu messen, zu visualisieren und zu protokollieren. MPX ist eine Gemeinschaftsentwicklung des Fraunhofer IST in Braunschweig und der Firma Schmehl, Laborausstattung in Rostock.

Das Fraunhofer IPA präsentiert eine 3D-Reinigungs- und Prüfanlage für die Analyse der technischen Sauberkeit von Automobilteilen sowie ein Inline Reinigungs- und Inspektionssystem zur Kontrolle der Oberflächenqualität von Bauteilen und deren Nachreinigung. Die robotergestützte Sortier- und Inspektionsanlage sortiert verunreinigte Teile automatisch aus und führt sie einem angeschlossenen Reinigungsprozess zu.

Neben diesen drei Exponaten werden verschiedene Anwendungen des Laserstrahlreinigens vorgestellt, darunter eine in den Fertigungsprozess integrierbare Fügestellenreinigung sowie ein lasergestütztes Verfahren zur Reinigung elektronischer Bauteile.

Die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik richtet sich besonders an kleine und mittelständische Unternehmen, die verstärkt Anfragen zu gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprojekten stellen und Synergien nutzen wollen. Die Fraunhofer-Allianz bietet ihren Kunden neben Detail- auch komplette Systemlösungen für die gesamte Prozesskette der Reinigung an. Einrichtungen, apparative Ausrüstungen, Verfahren und vor allem die Experten der Fraunhofer-Institute stehen für gemeinsame FuE-Projekte zur Verfügung.

Dipl.-Ing. Mark C. Krieg | Fraunhofer Gesellschaft
Weitere Informationen:
http://www.allianz-reinigungstechnik.de

Weitere Berichte zu: Kompetenzzentrum MPX

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik