Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ein kleiner Schritt für "Johnnie" - ein großer Schritt für Maschinelle Intelligenz

28.03.2003


Hannover Messe 2003 - Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ:

Mit seinen 1, 80 Meter Körpergröße, einem Körpergewicht von 40 Kilogramm, 19 angetriebenen Gelenken in Hüfte und Beinen, einem sensortechnischen Augenpaar sowie einem "Gleichgewichtsorgan" ist "Johnnie", der laufende Roboter, auf dem besten Weg, sich in die Riege der diesjährigen Messe-Highlights einzureihen und Technik-Geschichte zu schreiben.

Der intelligente Laufroboter "Johnnie" ist das herausragende Exponat, mit dem sich die Technische Universität München im Rahmen ihres DFG-Schwerpunktprogrammes "Autonomes Laufen" auf dem Gemeinschaftsstand der Bayern Innovativ auf der Hannover Messe präsentiert. Um autonomes, selbstständiges Laufen zu ermöglichen, d.h. richtige Laufmuster zu realisieren, ist ein hohes Maß an maschineller Intelligenz notwendig. Eine rasante Entwicklung von Aktorik, Sensorik und Rechenleistung ermöglicht heute die technische Umsetzung von komplexen Bewegungsabläufen. Dabei werden Forschungsergebnisse aus der Biologie und Neurobiologie des Laufens auf das "Gehirn" eines Roboters übertragen. Auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ steht Johnnie ein Hindernissparcour auf rund 30 m2 bevor. Mit einem speziellen 3D-Umwelterkennungs- und Führungssystem ist der Roboter in der Lage, Hindernisse zu erkennen, geeignete Schrittsequenzen zu planen und dann zu entscheiden, Hindernisse zu bewältigen oder zu umgehen.

Die Technische Universität München ist einer von insgesamt 28 Ausstellern aus Wirtschaft und Wissenschaft, die neueste Entwicklungen und Verfahrensweisen auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ der Bayern Innovativ GmbH präsentieren. Das gemeinsame Dach ermöglicht den Firmen und Instituten eine Plattform mit attraktiver Außenwirkung. Die Konzentration von Innovationen auf einem Stand bietet einen besonderen Anziehungspunkt für Medien und Fachbesucher. Gefördert wird der Gemeinschaftsstand vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Verkehr und Technologie.

| ots

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen