Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CARTES & IDentification 2008

06.05.2008
Vom 4. bis 6. November öffnet die internationale Leitmesse für digitale Sicherheit und intelligente Technologien in Paris ihre Pforten

Schwerpunktbereiche der Cartes 2008 werden Identifikationstechnologien, E-Transaktions-Lösungen und Smart-Card-Anwendungen sein. Im Mittelpunkt der parallel dazu stattfindenden Veranstaltung IDentification stehen ID-Management, Biometrie-Anwendungen und gesicherte Technologien.

Diese Fachmessen bieten eine Plattform für Anbieter von Lösungen und technischen Anwendungen aus den Bereichen Biometrie, Dokumentensicherung, Authentifizierung, physische und digitale Zugangskontrolle, Kryptographie, Radio-Frequenz-Identifikationssystemen (RFID) sowie Verfahren des E-Government.

Nach Japan sind dieses Jahr die USA Partnerland der CARTES & IDentification. Während die Einführung der kontaktlosen Smart-Card-Technologien in Europa gerade erst begonnen hat, genießen die Vereinigten Staaten von Amerika eine Vorreiterrolle auf dem Gebiet der kontaktlosen Smart-Cards: Bei einer flächendeckenden Einführung liegen die Anwendungsbereiche im elektronischen Dokumentenmanagement, im Informations- und Datenaustausch sowie in der Kundenbindung und im Transport- und Zahlungswesen.

... mehr zu:
»NFC

Auch im strategisch bedeutsamen Bereich der gesicherten E-Transaktionen nehmen die USA eine Vorreiterposition ein und versuchen, technologische Normen und Standards durchzusetzen. Im Rahmen des ausstellungsbegleitenden Kongresses wird die Teilnahme am Gemeinschaftsstand durch Fachvorträge und Events abgerundet.

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem NFC Forum wird auch dieses Jahr wieder der Bereich « Mobile Transaction TechZone » eingerichtet. Aufgrund der rasanten Entwicklungen im Bereich der kontaktlosen Technologien und ihren vielseitigen Einsatzgebieten bieten die mobilen Transaktionen mit Lösungen wie beispielsweise NFC, RFID, M2M, Transaktionssicherheit und Kiosktechnologien neue und wachstumsorientierte Perspektiven.

Der dreitägige Kongress gibt durch die schwerpunktmäßige Ausrichtung auf Smart-Card-Anwendungen und ID-Management einen umfassenden Überblick über internationale Neuentwicklungen und das aktuelle Marktgeschehen. Im Anschluss an die Vortragsreihen wird den Kongressteilnehmern die Möglichkeit geboten, einzelne Projekte und deren Umsetzung zu diskutieren. Anlässlich der Eröffnungsveranstaltung zum World Card Summit können Marktführer ihre Ansichten und Markteinschätzungen erörtern.

Im Rahmen eines Festaktes am Vorabend der Eröffnung findet in Paris die Verleihung des Sesame-Preises durch eine mit Experten besetzte Jury statt. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb steht allen Branchenunternehmen unabhängig von ihrer Teilnahme an der CARTES & IDentification offen. Mit diesem Marketinginstrument zur Förderung innovativer Projekte werden jahrelange Forschungs- und Entwicklungsarbeiten ausgezeichnet. Die prämierten Lösungen und Produkte werden während der Veranstaltung ausgestellt.

Für die diesjährige Fachmesse erwarten die Veranstalter erneut rund 20.000 Fachbesucher, 520 Aussteller und 1.700 Kongressteilnehmer. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Webseite www.cartes.com.

Pressekontakt Frankreich:
Lewis PR
Jérôme Caron, Isabelle Lagrange, Lucie Robet
Tel.: +33 1 55 31 98 01
Fax: +33 1 55 31 98 09
E-Mail: cartes@lewispr.com

Pressekontakt Deutschland:
FIZIT - Französisches Informationszentrum für Industrie und Technik
- Das deutsche Pressebüro von UBIFRANCE -
Nathalie Daube, Pressereferentin
c/o Französische Botschaft
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 211 30041-350
Fax: +49 211 30041-116
E-Mail: n.daube@fizit.de

Nathalie Daube | FIZIT
Weitere Informationen:
http://www.fizit.de

Weitere Berichte zu: NFC

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise