Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

LIGNA HANNOVER 2009 (18. bis 22. Mai)

22.04.2008
- Ressourceneffizienz ist zentrales Leitthema der LIGNA
- Frühbucherrabatt läuft noch bis zum 31. Mai 2008

Angesichts der globalen Herausforderung des Klimaschutzes rücken die Fragen nach Energie- und Ressourceneffizienz immer mehr in den Mittelpunkt der verschiedensten Industriebereiche. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass auch die LIGNA HANNOVER als weltgrößte Fachmesse für die holzbe- und -verarbeitende Industrie vom 18. bis 22. Mai 2009 unter diesem Schwerpunktthema stehen wird.

Vernunft, Ethik, ein langfristiges Ökologieverständnis aber auch zunehmender Kostendruck in den Unternehmen gebieten es, die Ressourceneffizienz zu erhöhen. Auf der einen Seite geht es dabei um die gesicherte Versorgung mit dem Rohstoff Holz und die Schonung der Ressourcen durch nachhaltige Forstwirtschaft. Ebenso stehen der effiziente Einsatz des Rohstoffes Holz, sowie der ökonomische Einsatz von Energie und Zeit bei den Herstellern von Holzbearbeitungsmaschinen im Fokus. Angesichts einer stetigen Verknappung der natürlichen Ressourcen und der begrenzten Belastungsfähigkeit der Atmosphäre und Biosphäre wird sich der technische Fortschritt mehr und mehr auf die Schonung von Natur und Rohstoffen konzentriert.

Eine Strategie, bei der Wirtschaft und Umwelt gemeinsam gewinnen, besteht vor allem darin, die Ressourcenproduktivität maximal zu steigern und so den größtmöglichen Effizienzgrad beim Einsatz von Rohstoffen und Energie zu erzielen. Dafür müssen Produktionsanlagen intelligent ausgebaut werden. Was in einem Prozess Abfall oder Wärme ist, kann in einem anderen Herstellungsverfahren sinnvoll eingesetzt werden. Dieser produkt- und prozessorientierte Umweltschutz ist ein wichtiges Element der Ressourceneffizienz, dem sich die Aussteller der LIGNA HANNOVER stellen.

... mehr zu:
»Ressourceneffizienz »Rohstoff

Durchgängig durch alle Schwerpunkte der LIGNA HANNOVER - Forstwirtschaft und -technik, Sägewerkstechnik, Massivholzverarbeitung, Holzwerkstoff- und Furnierherstellung, Möbelindustrie, Oberflächentechnologien, den praxisorientierten Sonderpräsentationen sowie der "Messe in der Messe" Handwerk, Holz & mehr - zieht sich das Leitmotiv Ressourceneffizienz.

Das haben sich die Aussteller der LIGNA HANNOVER vom 18. bis 22. Mai 2009 in Hannover auf die Fahnen geschrieben. Bereits im November 2007 - und damit früher als sonst - erfolgte der Versand der Akquisitionsunterlagen. Der Anmeldestand ist gut. Bereits 83 Prozent der Aussteller hatten nach der letzten LIGNA ihre Wiederbeteiligung angekündigt. Viele von ihnen nutzen den Frühbucherrabatt, der noch bis zum 31. Mai 2008 läuft und eine Ersparnis auf den Grundmietpreis beinhaltet.

Die LIGNA HANNOVER ist die internationale Leitmesse für die Forst- und Holzwirtschaft. 1 832 Aussteller, davon mehr als die Hälfte aus dem Ausland, stellten zur LIGNA 2007 ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer Netto-Ausstellungsfläche von 148 800 m² aus. 107 279 Besucher, davon 45 800 aus dem Ausland, nutzten die Messe zur Kontaktpflege sowie für Geschäftsabschlüsse. Dazu verbuchte auch die Handwerk, Holz & mehr, die "Messe in der Messe", die sich speziell an das holzbe- und -verarbeitende Handwerk richtet, steigende Aussteller- und Besucherzahlen.

Es wird auch 2009 ein internationales Angebot industrieller Technologien und Lösungen präsentiert. In Hannover werden vom 18. bis 22. Mai 2009 technische Weiterentwicklungen, Neuheiten und Trends zuerst gezeigt.

Anja Brokjans | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.messe.de

Weitere Berichte zu: Ressourceneffizienz Rohstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien
24.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin
24.02.2017 | FOKUS - Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie