Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Personalentwicklung als Standard?

25.01.2008
LEARNTEC 2008: time4you und die Universität Duisburg-Essen präsentieren die wichtigsten Qualitätsstandards für die Aus- und Weiterbildung bei Unternehmen und Bildungsanbietern*

Auf der internationalen Leitmesse für Bildung und Informationstechnologie, der LEARNTEC in Karlsruhe, moderieren am 30. Januar 2008 von 10 Uhr bis 12.30 Uhr Beate Bruns von der time4you GmbH und Christian Stracke von der Universität Duisburg-Essen ein Thema, das regelmäßig diskutiert werden muss, will man seinen Wettbewerbsvorteil nicht aufs Spiel setzen. Standards setzen Maßstäbe und sorgen für Investitionssicherheit und langfristigen Erfolg, so auch in der Aus- und Weiterbildung.

Dabei können gerade kleineren und mittelständischen Unternehmen von der Anschlussfähigkeit profitieren und sich neue Kunden und Märkte erschließen. Interne Qualitätsstandards bieten Planungssicherheit und Transparenz für die internen Abläufe. Ist jedoch Aus- und Weiterbildung in allen Stufen zu standardisieren? Welche zukünftigen Normen erwarten die Anbieter von Personal- und Lernmanagement?

Im Mittelpunkt der Sektion Business von Beate Bruns und Christian Stracke stehen die Hintergründe und Praxisfälle bei international anerkannten Qualitätsstandards in der Personalentwicklung. "Mit Qualitätsstandards steigern Unternehmen ihre Wertschöpfung und gewinnen Ansehen bei ihren Kunden und bei ihren Mitarbeitern", erläutern Beate Bruns (Geschäftsführerin der time4you GmbH) und Christian Stracke (Universität Duisburg-Essen und Leiter des ISO/IEC-Gremiums für Qualitätsstandards). Zukünftig wird jede strategische Personalentwicklung an der Anwendung von Qualitätsstandards nicht vorbeikommen, davon sind die beiden Moderatoren der Sektion "Qualitätsstandards in der Personalentwicklung" der LEARNTEC 2008 überzeugt.

Mit der Sektion greift der LEARNTEC-Kongress 2008 das aktuelle Thema der Qualitätsstandards wieder auf, das schon im Vorjahr reges Interesse bei den Kongressteilnehmern fand. Nach einer Einführung durch die Moderatoren thematisiert Dr. Dagmar David von der Landesärztekammer NRW zunächst die Anwendung von Qualitätsstandards in Fort- und Weiterbildung von Ärzten. Anschließend erläutert Bernd Wiest von der Deutschen Telekom AG den Nutzen und die Effizienzsteigerung durch Qualitätsstandards in der Kompetenzmodellierung. Eine Tanzperformance für alle Sinne zum Thema "Learning -- 1001 Tunes" rundet den ersten Teil vor der Pause zum Networking ab. Nach der Pause steht der erste international anerkannte ISO-Qualitätsstandard für die Aus- und Weiterbildung ISO/IEC 19796-1 im Mittelpunkt. Leopold Kause und Martin Vecci von der Schweizer Bankengruppe UBS erklären gemeinsam mit Christian Wachter (im-c) die Vorteile der Standardisierung anhand des Praxisbeispiels zum globalen Rollout eines LMS. Anschließend stellt DELZert kurz das erste Zertifizierungsinstrument nach dem ISO-Qualitätsstandard vor. In der Abschlussdiskussion können schließlich alle Fragen beantwortet werden, die über die Vorträge hinaus für die TeilnehmerInnen der Sektion interessant sind.

Mit ihrem Programm aus der Praxis beleuchtet die Sektion "Qualitätsstandards in der Personalentwicklung" wichtige Qualitätsstandards der Aus- und Weiterbildung sowie des Personalwesens und bietet viel Raum für den Erfahrungsaustausch und die Diskussion untereinander. Die Sektion richtet sich an alle Experten und Praktiker aus Personalentwicklung und Weiterbildung, um existierende Lösungen vorzustellen und gemeinsam Interessen und Bedarf für zukünftige Entwicklungen von Qualitätsstandards zu diskutieren.

*TERMIN vormerken:* Sektion: "", Donnerstag, 30.01.2008, 10.00 -- 12.30 Uhr, Infos zum Kongress Sektionen: http://www.LEARNTEC.de (Bereich Kongress)

Unternehmensprofil time4you GmbH

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der IBT^® SERVER-Software. Unternehmen und Organisationen wie die Hugo Boss AG, HUK-COBURG, Deutsche Telekom/T-COM, Manor AG, die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, die InWEnt gGmbh, die Bertelsmann Stiftung oder das Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) nutzen seit Jahren die Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Mitarbeiterportale, Wissensportale sowie Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, internationale Projektarbeit, Corporate Universities und virtuelle Hochschulen.

time4you ist Mitglied im BITKOM e.V., bwcon (baden-württemberg:
connected), Q-Verband e.V. sowie Gründungsmitglied und Mitglied des
Vorstandes des D-ELAN - Deutsches Netzwerk der E-Learning-Akteure e.V.
PRESSEKONTAKT und Terminabsprachen LEARNTEC:
time4you auf der LEARNTEC: Stand Nr. D5, Halle 4 (dm-Arena, Messe Karlsruhe)
time4you GmbH communication & learning
Claudia Burkhardt, PR-Büro Berlin, Mail: press@time4you.de
Tel. 030-20188565, Messetelefon: 0170-8529932

Claudia Burkhardt | PR Büro Berlin
Weitere Informationen:
http://www.time4you.de
http://www.LEARNTEC.de

Weitere Berichte zu: LEARNTEC Personalentwicklung Qualitätsstandard

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik