Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

AfriMold 2014 kooperiert mit Afrikas führender Automobilmesse im Oktober

11.06.2014

AfriMold wird 2014 zusammen mit der South African Automotive Week vom 14. - 16. Oktober in Johannesburg, Südafrika, stattfinden – Erstmalig wird die gesamte Prozesskette verbunden mit der Automobilindustrie abgebildet – Industrievertreter aller Branchen präsentieren und treffen sich

Die AfriMold – Afrikas wichtigste Messe für Modellbau, Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung – wird dieses Jahr vom 14. - 16. Oktober 2014 im Gallagher Messezentrum in Johannesburg, Südafrika, stattfinden.

Die Messe wird erstmalig zusammen mit der Partnermesse South African Automotive Week (SAAW) ausgerichtet. Die SAAW ist die größte Automobilmesse in Südafrika und erfreut sich hoher Beliebtheit bei Erstausrüstern (OEMs) und Automobilindustriezulieferanten. Sie findet alle zwei Jahre statt und verzeichnet mehr als 25.000 Besucher und mehr als 300 Aussteller. 

Dr. Ing. Eberhard Döring, Geschäftsführer des Messeveranstalters DEMAT GmbH und Messeleiter der Schwestermesse EuroMold: „Die Partnerschaft zwischen der SAAW und der AfriMold ist eine sinnvolle Erweiterung des Messeangebots im Bereich der Produktentwicklung und des Formenbaus, speziell für die Automobilindustrie.

Selbstverständlich ist die AfriMold traditionell hinsichtlich der Industriebranchen breiter aufgestellt, jedoch stellen Zulieferer der Automobilindustrie mit über 45 % einen wesentlichen Anteil der AfriMold-Aussteller. Deshalb ergänzen sich aus unserer Sicht die beiden Veranstaltungen in optimaler Weise hinsichtlich der Bandbreite des Angebots. Auf diese Weise wird die gesamte Prozesskette – entsprechend des Mottos ’Von der Idee bis zur Serie’ – vollumfänglich abgebildet.“ 

Die Kooperation bietet lokalen und internationalen Ausstellern die einmalige Möglichkeit, sich mit potentiellen Geschäftspartnern aus einer Vielzahl von Industriebereichen zu treffen, ihr Netzwerk zu erweitern und Geschäfte vor Ort zu tätigen.

Das umfassende Rahmenprogramm beider Events beinhaltet Workshops, Konferenzen und einen Matchmaking B2B-Service, in dessen Rahmen persönliche, vorab geplante Beratungsgespräche geführt werden können. Die Veranstaltung wird von den maßgeblichen offiziellen Behörden und Ämtern unterstützt.

Eine starke Medienunterstützung durch nationale und internationale Medien wird auch in diesem Jahr wieder garantiert sein. Die AfriMold wird in Halle 3 stattfinden, die SAAW bietet in den Hallen 4 und 5 Raum für ihre Aussteller.

Weiterführende Informationen und Standbuchungen:

EUROPA: Dione Zimmer, DEMAT GmbH (EuroMold), Tel.: + 49 (0)69 274 003 70, Email: dione.zimmer@demat.com

SÜDAFRIKA: Terri Bernstein, Tel.: + 27 83 635 3539, Email: terri@afrimold.co.za oder Ann Evans, Tel.: + 27 82 336 6791, Email: ann@afrimold.co.za 

Besuchen Sie auch www.afrimold.co.za/conference.php oder www.euromold.com 

Die Weltmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung EuroMold findet vom 25. – 28. November 2014 auf dem Messegelände Frankfurt am Main statt.

Über AfriMold:

Die südafrikanischen Werkzeug- und Fertigungssektoren sind stets neuen Entwicklungen, Herausforderungen sowie der Modernisierung und dem Ausbau ihrer Operationen ausgesetzt. Das globale Netzwerk der DEMAT kombiniert mit dem EuroMold Erfolgskonzept und umfangreichen Branchenkenntnissen und Erfahrungen, versetzt die AfriMold in eine einzigartige Position. Die AfriMold ist die führende Fachmesse für Präzisionsbearbeitung, Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung in Südafrika.

Über EuroMold:

Die EuroMold ist die Weltmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung und feierte 2013 ihr 20-jähriges Jubiläum. Anhand der Prozesskette „Vom Design über den Prototyp bis zur Serie“ präsentiert sie Produkte und Dienstleistungen, Technologien und Innovationen, Trends und Tendenzen für die Märkte der Zukunft. Die EuroMold-Prozesskette fördert die Bildung von Netzwerken, Kooperationen und Geschäften. Die EuroMold bietet ein einzigartiges Messekonzept, das die Lücke schließt zwischen Industriedesignern, Produktentwicklern, Verarbeitern, Zulieferern und Anwendern. Die EuroMold zeigt Wege für eine schnellere, kostengünstigere und effizientere Entwicklung und Herstellung neuer Produkte auf. Diese Tatsache nimmt in der modernen Wirtschaft eine immer zentralere Rolle ein. Der renommierte Messeveranstalter DEMAT GmbH überträgt das erfolgreiche Konzept der Weltmesse EuroMold in attraktive ausländische Märkte auf insgesamt fünf Kontinenten.

Kontakt:

DEMAT GmbH / EuroMold

Carl-von-Noorden-Platz 5

60596 Frankfurt / Main

Tel.: +49 - (0) 69 27 40 03 – 0

Fax: +49 - (0) 69 27 40 03 – 40

E-Mail: presse@demat.com

www.demat.com

www.euromold.com

Pressekontakt:

Jörn Gleisner

financial relations

Louisenstraße 97

61348 Bad Homburg

Tel.: +49 (0) 61 72 27 159 – 0

E-Mail: j.gleisner@financial-relations.de

Jörn Gleisner | fr financial relations gmbh

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen
08.12.2016 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Mobile Learning und intelligente Contentlösungen im Fokus
08.12.2016 | time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie