Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die 'Die & Mold China 2012' kommt nach Shanghai 31. Mai bis 3. Juni

02.03.2012
Branchenführer und Spitzeninnovatoren kommen zusammen, um einen neuen Weg in die Zukunft zu ebnen

Die "Die & Mold China 2012" (DMC2012) wird gemeinsam von der China Die and Mold Industry Association (CDMIA) und der Shanghai International Exhibition Co., Ltd. (SIEC) ausgerichtet.

Die Veranstaltung wird vom 31. Mai bis 3. Juni in den Hallen E1-E6 im Shanghai New International Expo Centre stattfinden. Sie wird Präzisionsmaschinen (Halle E1 und E2), lokal führende Unternehmen aus dem Bereich Gesenke und Formwerkzeuge (Halle E3 und E4) sowie Matrizentechnik und Formungsausrüstung (Halle E5 und E6) präsentieren. In Halle E6 wird sich ausserdem ein Kontaktaufnahmebereich befinden.

SWISSMEN wird im Verlauf der DMC2012 eine Konferenz unter dem Thema "Moderne Herstellungs- und Formungstechnik aus der Schweiz" abhalten. Diese parallelen Konferenzen werden den technischen Austausch zwischen China und Europa auf eine neue Ebene führen.

Gegenwärtig geniesst China hinsichtlich seiner Fertigungsmöglichkeiten in den Bereichen Maschinenbau, Automobile, Elektronik und Haushaltsgeräte weltweit einen guten Ruf. Gesenke und Formwerkzeuge müssen qualitativ hochwertig und preisgünstig sein und zudem rasch geliefert werden können, um ihre Konkurrenzfähigkeit zu erhöhen.

Darüber hinaus werden auch die Gebiete der neuen Energien, medizinischer Ausrüstung, Luft- und Raumfahrt, Energieeinsparung und weitere strategische aufsteigende Branchen zu wichtigen Wachstumsbereichen der chinesischen Gesenk- und Formindustrie. Daher wird für die chinesische Gesenk- und Formindustrie für die kommenden 5 bis 10 Jahre mit einer Wachstumsrate von mindestens 10% gerechnet. Doch auch auf der Anwendungsebene von Fertigungsdesign, Technologie und Information sind Verbesserungen erforderlich.

China hat für die Gesenk- und Formindustrie den "zwölften Fünfjahres-Entwicklungsplan" sowie ein Transformations- und Verbesserungsprogramm entwickelt, um technische Reformen und die Erneuerung von Ausrüstung zu fördern. Viele Unternehmen fertigen auch weiterhin Testprodukte und hochleistungsfähige Formwerkzeuge. Daraus hat sich der Trend des Einsatzes moderner Formwerkzeugtechnik ergeben, um die Leistung von CNC-Maschinen und Präzisionsmessausrüstung zu steigern.

Hersteller aus aller Welt sowie relevante Industrievereinigungen aus den Branchen Gesenke und Formwerkzeuge, Präzisionsmaschinen, Software, Fertigungsmittel und Werkstofftechnik sind eingeladen, sich an der DMC2012 zu beteiligen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer offiziellen Website:
http://www.dmcexpo.com
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
CHINA DIE & MOULD INDUSTRY ASSOCIATION
Room 505F, Building 4, No.20 Shouti South Road
Beijing 100044, China.
TEL.: +86-10-8835-6463
FAX: +86-10-8835-6461
E-Mail: rongsheng.zsq@263.net
SHANGHAI INTERNATIONAL EXHIBITION CO., LTD.
8/F, OOCL Plaza, 841 YanAn Zhong Rd.
Shanghai 200040, China
TEL.: +86-21-6279-2828
FAX: +86-21-6512-4191
E-Mail: dmc@siec-ccpit.com

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.dmcexpo.com

Weitere Berichte zu: Ausrüstung Formwerkzeuge Gesenke Präzisionsmaschinen Shanghai

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik