Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

UVette in neuer Form

01.11.2009
Die erste voll UV-durchlässige Einwegküvette hat nun eine verbesserte Form. Mit einem größeren optischen Fenster, offenen Seiten und einer leicht ablesbaren Lichtweganzeige ist die patentierte Eppendorf UVette® noch benutzerfreundlicher geworden.

Durch Eppendorfs Kompetenz bei der Produktion von hochqualitativen Consumables bietet sie Reinheit und Präzision für die spektroskopische Analyse im UV- und VIS-Bereich. Durch ihre neue Form ist sie besonders für Messungen von wertvollen Proben, die Quantifizierung von niedrigen Konzentrationen und die Probenrückgewinnung für Folgeanwendungen geeignet.

Das vergrößerte optische Fenster reduziert die Streulichteffekte und verbessert die Kompatibilität mit Instrumenten anderer Hersteller. Die offenen Seiten bieten eine bessere Sicht auf die Probe. Eine einzige 90°-Drehung liefert zwei optische Lichtweglängen. Die verbesserte und nun noch leichter ablesbare Lichtweganzeige ermöglicht dem Kunden, schnell die richtige Ausrichtung (2 oder 10 mm) für seine Anwendung bestimmen können.

UVetten werden aus durchsichtigem Kunststoff gefertigt, der zwischen 220 und 1600 nm UV- und VIS-durchlässig ist. Durch Volumenmarkierungen bei 500 und 1000 µl ist das Pipettieren einfach zu überwachen. Durch ihr Design werden kapillare Effekte verhindert, so dass auch geringe Volumina von >=50 µl im Zentrum des Messbereichs bleiben. Die angeraute Grifffläche ist praktisch zum Beschriften und die nach innen gerichteten optischen Fenster bieten hohen Schutz gegen Kratzer.

Einzeln verpackt sind diese Küvetten von PCR-reiner und proteinfreier Qualität für eine Probenrückgewinnung ohne Risiko von Verlust oder Verunreinigung der Probe geeignet. Für Anwendungen, die nicht diesen Reinheitsgrad benötigen, gibt es das UVette Routine Pack.

Die UVette (www. eppendorf.de/Uvette) kann sowohl mit dem Eppendorf BioPhotometer plus als auch mit anderen Photometern oder Spektrometern in Verbindung mit einem Adapter genutzt werden.

| LABO
Weitere Informationen:
http://www.labo.de/xist4c/web/UVette-in-neuer-Form_id_510__dId_471890_.htm

Weitere Berichte zu: Lichtweganzeige Probenrückgewinnung UVette

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Neue Studienergebnisse zur Tiefenhyperthermie-Behandlung
15.02.2018 | Klinikum der Universität München

nachricht Neues Messverfahren revolutioniert Neurowissenschaften
15.02.2018 | Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics