Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Transportbehälter für die Arzneimittelherstellung

10.12.2012
Einsatz zum sicheren Transport von Flüssigkeiten


Pall stellt seine neuen AllegroTM Transportbehälter für den sicheren Transport von Fertigprodukten, Pufferlösungen oder WFI (Wasser für Injektionszwecke) in Allegro Biocontainersystemen vor.

Die Behälter wurden als robustes und zertifiziertes System für den Transport von Flüssigkeitsvolumina zwischen 50 und 100 Litern entwickelt. Sie lassen sich in allen Phasen biopharmazeutischer Herstellungsprozesse innerhalb oder außerhalb der Produktionsstätte einsetzen.

Allegro Transportbehälter besitzen einen abgedichteten Deckel, eine abgedichtete Kammer zur Aufnahme von Auslassschläuchen und Anschlüssen sowie einen Schaumstoffschutz mit gesicherter Verteilerplatte zur Vermeidung problematischer Flüssigkeitsbewegungen.

Ihr Design verhindert jeglichen Kontakt zwischen Anschlüssen oder Filtern und dem Biocontainer während des Transports.

Allegro Transportbehälter wurden gemäß den Normen und Testkriterien der International Safe Transit Association (ISTA) und der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UN/ECE) getestet.

Dr. Dirk Sievers
Technical Marketing Manager

PALL Life Sciences
BioPharmaceuticals Central Europe
Philipp-Reis-Straße 6
D-63303 Dreieich

Phone: +49 6103-307-582
Fax: +49 6103-307-295

dirk.sievers@europe.pall.com

Weitere Informationen unter www.pall.com/biopharm

Dr. Dirk Sievers | PALL Life Sciences

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Amputation: Drucksensoren verhindern Schmerzen
16.04.2014 | University of Southampton

nachricht Schrittmacher gegen Bluthochdruck
16.04.2014 | Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kaukasus: Pflanzenvielfalt zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer

23.04.2014 | Veranstaltungen

Fachtagung: Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft

22.04.2014 | Veranstaltungen

Was kann Stuttgart 21 von Zürich lernen?

22.04.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das erstaunliche Erbgut der Kröten

23.04.2014 | Biowissenschaften Chemie

Hundestaupevirus: Von der Krankheit der anderen lernen

23.04.2014 | Agrar- Forstwissenschaften

Raben verstehen die Beziehungen anderer Raben

23.04.2014 | Biowissenschaften Chemie