Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens stellt einen neuen Gerinnungsanalyzer für das obere Probensegment vor

11.01.2013
Siemens Healthcare Diagnostics stellt mit dem Sysmex® CS-5100 ein neues Gerinnungsanalysesystem mit Random-Access-Funktionalität vor.

Das neue System für das obere Probensegment wird in verschiedenen Märkten weltweit, darunter in Europa, Afrika, Kanada, Lateinamerika, Australien und Neuseeland, angeboten. Dieses neue Mitglied der Sysmex-Produktfamilie verfügt über PSI-Technologie (Preanalytical Sample Integrity) mit simultaner Multiwellenlängenanalytik.

Durch die präanalytische Identifizierung und Verwaltung ungeeigneter Proben können Labore mit hohem Probenaufkommen bereits im ersten Durchlauf qualitativ einwandfreie Ergebnisse erzielen.

Präanalytische Fehler und ungeeignete Proben machen bis zu 70 Prozent der Fehler im Labor aus. So können beispielsweise unzureichende Füllstände eine erhebliche Verdünnung von Proben und somit überhöhte Gerinnungswerte zur Folge haben. Ferner sind hämolytische Proben eine Hauptursache für präanalytische Schwankungen, die sich negativ auf die medizinische Behandlung auswirken können. Die PSI-Technologie des Sysmex CS-5100 automatisiert und standardisiert die Probenverwaltung und identifiziert ungeeignete Proben bereits im Vorfeld der Analyse. Dies erhöht die Zuverlässigkeit der Ergebnisse und verbessert zugleich die Effizienz des Labors, indem die Notwendigkeit einer manuellen Prüfung von Proben minimiert wird.

„Angesichts der kontinuierlich steigenden Zahl der Patientenproben und der Forderung nach immer schnelleren Ergebnissen benötigen Labore eine Lösung, die einen höheren Durchsatz erlaubt, ohne die Qualität der Ergebnisse zu kompromittieren“, sagt Stefan Wolf, CEO, Hemostasis, Hematology and Specialty Business Unit, Siemens Healthcare Diagnostics . „Wir freuen uns, unseren Kunden dieses neue System für das obere Probensegment bereitstellen zu können, das ihnen helfen wird, diesen Herausforderungen effizient zu begegnen.“

Mit seiner Cap Piercing-Funktionalität der dritten Generation trägt das Sysmex CS-5100 darüber hinaus zu kürzeren Probenverarbeitungszeiten bei höherem Analysedurchsatz bei. Eine höhere Effizienz wird aber auch durch das breite optische Spektrum erreicht, das koagulometrische, chromogene, immunchemische und Agglutinationstests in nur einem System ermöglicht. Die Onboard-Kapazität von bis zu 3000 Proben und bis zu 40 Reagenzien bedeutet weiter, dass das Sysmex CS-5100 den Arbeitsprozess optimal rationalisiert.

Die Testergebnisse gemessen am Sysmex CS-5100 korrelieren ausgezeichnet mit den Ergebnissen von anderen Systemen der Sysmex CS- und Sysmex CA-Produktfamilie, was die Konsistenz von Ergebnissen gewährleistet und die Arbeit in Laboren mit mehreren Standorten vereinfacht. Darüber hinaus verwendet das Sysmex CS-5100 die gleichen Reagenzien, Kontrollen, Kalibratoren und Verbrauchsmaterialien wie die anderen Systeme seiner Produktfamilie. Siemens will das Sysmex CS-5100 in seine Automations- und Datenverwaltungslösungen integrieren und Laboren somit helfen, ihre Arbeitsprozesse weiter zu konsolidieren.

Leseranfragen sind zu richten an:
Siemens Healthcare Diagnostics AG
Healthcare Sector
Freilagerstrasse 40
8047 Zürich
Tel. +41 585 581 150
diagnostics.ch.healthcare@siemens.com

| Siemens Healthcare
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/diagnostics

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Neue Studienergebnisse zur Tiefenhyperthermie-Behandlung
15.02.2018 | Klinikum der Universität München

nachricht Neues Messverfahren revolutioniert Neurowissenschaften
15.02.2018 | Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics