Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Raman-Spektrometer im Taschenformat

01.06.2009
Die inzwischen 3. Generation handgehaltener Raman-Systeme basiert auf dem bekannten VPG®-Spektralelement und bekam den vielversprechenden Namen Tricorder.

Das System weist sehr kompakte Außenmaße von 230 x 110 x 65 mm auf und wiegt weniger als 2,5 kg. Die sehr robuste Ausführung arbeitet ohne bewegte Teile, beinhaltet einen schmalbandigen Laser sowie ein hochempfindliches ATR-Interface und kommt dank energiesparender Technologie mit Batterie-Versorgung aus.

Es verfügt über einen Windows-basierten mobilen PC und eignet sich für alle Material-Analysen im Bereich Biomedizin, Pharmazie und Industrie. Kundenspezifische OEM-Lösungen realisiert sein Anbieter gerne für Sie und zusammen mit Ihnen.

Die 1. Generation von Raman-Systemen war ausschließlich für den Labor-Einsatz geeignet. Die 2. Generation, wenn auch bereits tragbar, lieferte im rauen Outdoor-Einsatz keine reproduzierbaren Daten. Erst durch das VPG® als zentrales Spektralelement wurde ein Einsatz außerhalb des Labors für den Analyse-Alltag möglich. Die Technik, die auch in den Head-up-Displays von Jet-Piloten zum Einsatz kommt, ist unabhängig von thermischen Einflüssen und benötigt dank "Lifetime"-Versiegelung keine regelmäßige Kalibrierung. Kunden können zwischen dem High-Performance Tricorder-1 und dem Basis-System Tricorder-0 wählen.

Technische Highlights:
Identifiziert chemische Verbindungen durch und in Glas, Plastik, transparenten und undurchsichtigen Materialien.Einhand-Bedienung und drahtlose Analyse.Akkurate Analyse von chemischen Verbindungen in Lösungen in geringsten Konzentrationen. Intuitiv zu bedienende und integrierbare 20/20 GUI-Software.Lebenslange Kalibrierung.Materialerhaltende Analyse.

| LABO
Weitere Informationen:
http://www.labo.de/xist4c/web/Raman-Spektrometer-im-Taschenformat_id_510__dId_432100_.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Neue Studienergebnisse zur Tiefenhyperthermie-Behandlung
15.02.2018 | Klinikum der Universität München

nachricht Neues Messverfahren revolutioniert Neurowissenschaften
15.02.2018 | Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics