Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Pharmazeutische Wirkstoffe online nachschlagen

18.08.2011
Pharmaceutical Substances, das umfangreiche Nachschlagewerk zu pharmazeutisch aktiven Wirkstoffen der Thieme Verlagsgruppe, ist jetzt online in der Version 3.5 verfügbar. Die Datenbank umfasst derzeit 27479 Strukturen, 10491 Reaktionen und Angaben zu 2511 pharmazeutisch aktiven Wirkstoffen.

„Das Update zu Pharmaceutical Substances 3.5 liefert Einzeldarstellungen zu acht erst kürzlich eingeführten Arzneimitteln und einen überarbeiteten Eintrag zum Steroidderivat Eplerenone.

Außerdem haben wir Prozessbeschreibungen und Patenteinträge ergänzt und aktualisiert“, erläutert Prof. Alex Kleemann, der zusammen mit Prof. Jürgen Engel das Nachschlagewerk ins Leben gerufen hat. Die beiden Wissenschaftler sorgen gemeinsam mit Prof. Bernhard Kutscher und Dr. Dietmar Reichert als Autoren dafür, dass das Nachschlagewerk aktuelle Informationen zu den von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassenen pharmazeutisch aktiven Wirkstoffen enthält.

Jeder Eintrag gibt Auskunft über pharmazeutische Verbindungen, Patente und Anwendungen der Substanzen. Damit richtet sich die Datenbank vor allem an Wissenschaftler, die Arzneimittel entdecken, entwickeln oder bewerten.

Eine digitale Variante als web-basiertes, intuitives Portal hat Thieme Chemistry zusammen mit InfoChem und FIZ Chemie entwickelt.

Graphische Strukturen können mit ISIS Draw, ChemDraw oder einer integrierten Java-Applikation gesucht werden. Pharmaceutical Substances 3.5 unterstützt ChemDraw 9.0.1 und 10.0 und ist mit der gängigen Browser-Technologie kompatibel: Internet Explorer und Mozilla Firefox für PC und Safari 2.0 für MAC mit Betriebssystem OS X. Weitere Informationen finden Sie unter www.thieme-chemistry.de.

| LABO
Weitere Informationen:
http://www.labo.de/produkt-innovationen/Life-Sciences-Innovations---Pharmazeutische-Wirkstoffe-online-nachschlagen.htm

Weitere Berichte zu: Arzneimittel ChemDraw Nachschlagewerk Pharmaceutical Wirkstoff substances

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Immer mehr Patienten profitieren von Innovationen in der Gefäßmedizin
08.06.2018 | Deutsche Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V.

nachricht Doppelschichtstents in der Halsschlagader schützen vor Schlaganfall
07.06.2018 | Deutsche Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Stahl-Innovationspreis 2018: Mikro-Dampfturbine ausgezeichnet

21.06.2018 | Förderungen Preise

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics