Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Internet-Adresse des Monats

01.06.2009
Im Blickpunkt des aktuellen Internet-Schaufensters steht die Webseite der Firma Köttermann, die bereits seit 1998 online ist und im Jahr 2008 komplett überarbeitet wurde. Das 1946 gegründete, in Uetze/Hänigsen ansässige Unternehmen baut am Produktionsstandort Deutschland seit über 30 Jahren Labormöbel. Mit der Leitlinie "we care about your safety" kümmern sich die 280 Mitarbeiter um die Bedürfnisse Ihrer Kunden und deren Sicherheit im Labor.
Köttermann GmbH & Co KGURL:
http:// www.koettermann.com
E-Mail: systemlabor@koettermann.com
Der in sechs Sprachen verfügbare Internetauftritt (Bild 1) enthält unterhalb des Headers mit dem Logo eine horizontale Navigationsleiste, über die man unter anderem die Sprachauswahl, die Sitemap und die Volltextsuche erreicht.
Außerdem gelangt man über diese Leiste von jeder Seite aus zur Kontakt-Rubrik mit den Adressen von Köttermann-Niederlassungen im In- und Ausland sowie einem Kontaktformular. Der Newsletter, mit dem das Unternehmen über Produktneuheiten informiert, kann ebenfalls über diese Navigationsleiste abonniert werden.

Die Hauptnavigation erscheint in der linken vertikalen Leiste.

Diese zeigt sehr übersichtlich die verschiedenen zur Auswahl stehenden Rubriken und deren weitere Verzweigungen, die beim Klick auf das jeweilige Thema erscheinen.

Der Seiteninhalt in der Bildschirmmitte wird je nach Rubrik um eine vertikale Leiste am rechten Bildschirmrand erweitert, die Zusatzinformationen enthält. Auf der Startseite beispielsweise sind dort die Meldungen aus der Rubrik "Aktuelles" aufgelistet.

Schauen wir uns nun einige Rubriken der Hauptnavigation an. Über "Das Unternehmen" gelangt der Leser zum Firmenprofil. Philosophie und Geschichte der Firma Köttermann werden hier dargestellt, das Führungsteam ist mit Fotos und Emailadressen abgebildet, und eine Weltkarte zeigt alle Länder mit Köttermann-Niederlassungen und Vertretungen. Zu den Kontaktdaten der Niederlassungen gelangt man direkt über die Liste unter der Karte. Die Adressen der Händler im Ausland findet man leider nicht hier, sondern nur in der Rubrik "Links" unter "Fachhändler".

Wer sich lieber durch bewegte Bilder über das Unternehmen und dessen Produkte informieren möchte, findet in der Rubrik "Köttermann TV" zwei in mehreren Sprachen verfügbare Videofilme (5 und 24 Minuten lang), die beim Klick auf die jeweilige Sprache starten.

Kommen wir nun zu einer der wichtigsten Rubrik dieser Webseite, "Systemlabor", die detaillierte Informationen zu den erhältlichen Abzügen, Labormöbeln, Produkten zur Gefahrstofflagerung und der Medienversorgung enthält (Bild 2). Neben den Produktbeschreibungen wird der Einsatzbereich erklärt sowie mögliche Optionen und Varianten vorgestellt. Auch weitere Hintergrundinformationen sind teilweise verfügbar. Zudem werden in der rechten vertikalen Leiste je nach Produkt zusätzliche Informationen angezeigt, wie zum Beispiel Details zu den Besonderheiten der Abzüge.

Da zum Kauf von Laboreinrichtungen aber mehr gehört als das Aussuchen einzelner Produkte, ist in der Rubrik "Leistungen" dargestellt, was die Firma Köttermann für den Kunden tun kann. Das Angebot reicht von der Beratung, Planung, Produktion über die Montage und Übergabe bis zur regelmäßigen Wartung der Laborsysteme.

In der Rubrik "Sicherheit im Labor" zeigt sich, dass dieses Thema bei Köttermann groß geschrieben wird. Jede Menge Hintergrundliteratur wartet hier auf den interessierten Leser, beispielsweise die Symbolik der Brandklassen, Gefahrensymbole, Rettungszeichen etc., laborrelevante Gesetze und Verordnungen wie Technische Regeln, Gesetzliche Unfallversicherung, Gefahrstoffverordnung und so weiter. Auch ein umfangreiches "Labor A-Z" mit Erklärungen zu zahlreichen Themen von "Augenduschen" über "Notausgänge" bis "Verkehrsflächen" wird angeboten.

Natürlich gehören auch Produktbroschüren und Kataloge zum wöchentlich aktualisierten Internetangebot. In der Rubrik "Unterlagen" kann man diese online anschauen (in Form von Dokumenten zum Blättern) und als gedruckte Ausgaben oder DVD bestellen.

Schließlich kann man sich in den Rubriken "Unsere Auszeichnungen" und "Referenzen" Beispielprojekte, Prüfbescheinigungen und erhaltene Ehrungen anschauen.

Die Webseite der Firma Köttermann verfügt über eine gut durchdachte, übersichtliche Navigation, vielfältige Inhalte und Suchmöglichkeiten. Damit erfüllt sie die Ziele des Unternehmens, als Informationsquelle für Interessenten, Kunden und Partner zu dienen, die Kompetenz als Berater und Einrichter sicherer Labore darzustellen und natürlich dem (potenziellen) Kunden die Kontaktaufnahme einfach zu machen. In Zukunft sind Erweiterungen der Seite geplant, beispielsweise eine Planungssoftware und sogar ein Shopsystem.

Sie finden diesen und alle bisherigen Internet-Tipps auch auf der Homepage des Online- Labormagazins ANALYTIK NEWS (http://www.analytik-news.de).

| LABO
Weitere Informationen:
http://www.labo.de/xist4c/web/Die-Internet-Adresse-des-Monats_id_510__dId_432070_.htm

Weitere Berichte zu: Hauptnavigation Navigationsleiste

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Virtual Reality in der Medizin: Neue Chancen für Diagnostik und Operationsplanung
07.12.2016 | Universität Basel

nachricht Patienten-Monitoring in der eigenen Wohnung − Sensorenanzug für Schlaganfallpatienten
06.12.2016 | University of Twente

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie