Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wenn der Zucker die Nieren erschlägt

15.06.2011
Hoffnung für Nierenkranke mit Diabetes durch ein Forscherteam des Exzellenzclusters BIOSS und des Universitätsklinikums

Diabetes mellitus gehört zu den verbreitetsten Folgeerkrankung der modernen Zivilisation, nimmt in der Häufigkeit ständig zu und stellt damit die Medizin vor gewaltige Herausforderungen. Diabetes-Patienten sterben nicht direkt am erhöhten Zuckergehalt im Blut, sondern an Langzeitkomplikationen ihrer Erkrankung, weil der überhöhte Zucker Blutgefäße und Organe schädigt. Hiervon betroffen sind insbesondere die Nieren, was bis zum Verlust der Nierenfunktion und der Notwendigkeit einer Dialysebehandlung führen kann.


Der komplex aufgebaute Nierenfilter, hier in 4000-facher Vergrößerung, ist besonders anfällig für Folgeschäden einer Diabetes-Erkrankung. Photo: Björn Hartleben und Martin Helmstädter

Der Nierenexperte Prof. Dr. Tobias Huber und sein Team am Universitätsklinikum Freiburg, Abteilung für Nephrologie, haben mit Unterstützung des Freiburger Exzellenzclusters BIOSS – Centre for Biological Signalling Studies – einen Signalweg identifiziert, der das Fortschreiten der durch Diabetes verursachten Nierenerkrankung entscheidend beeinflusst. Das so genannte mTOR ist ein wichtiges Stoffwechselenzym, das von einfachen Organismen wie Hefe und Fadenwurm bis hin zum Menschen ähnliche Funktionen steuert, so auch Zellwachstum und Zellvermehrung.

Diabetes führt zu einer Überaktivierung des mTOR-Signalweges, was eine Schädigung hochspezialisierter Nierenzellen nach sich zieht. Die Freiburger Forscher zeigten, dass die Aktivierung dieses Enzyms zwar wichtig für die regelgerechte Funktion der Nierenkörperchen während der embryonalen Entwicklung ist, dass aber die überschießende Aktivierung von mTOR durch einen bestehenden Diabetes zu einer folgenschweren Störung des Nierenfilters bis hin zum totalen Funktionsverlust führen kann. Durch die gezielte genetische Unterbrechung dieses Signalweges wurde nun erstmals ein Voranschreiten der Nierenerkrankung im Tiermodell gestoppt.

Diese für die medizinische Forschung spektakulären Ergebnisse wurden als Titelgeschichte in der neuen Ausgabe (Juni 2011) des renommierten Fachjournals Journal of Clinical Investigation publiziert. Sie geben Anlass zur Hoffnung, dass es in Zukunft möglich sein wird, eine Nierenerkrankung auch bei Patienten mit Diabetes zu verhindern.

Tobias Huber wurde im vergangenen Jahr mit dem renommiertesten deutschen Wissenschaftspreis für Nierenforschung, dem Franz-Volhard-Preis, für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Nierenfiltration ausgezeichnet.

Originalveröffentlichung:
Role of mTOR in podocyte function and diabetic nephropathy in humans and mice: J Clin Invest. 2011 Jun 1;121(6):2197-209.doi: 10.1172/JCI44774. Epub 2011 May 23
Kontakt:
Prof. Dr. Tobias B. Huber
Abteilung für Nephrologie und Allgemeinmedizin
Universitätsklinikum Freiburg
und BIOSS –Centre for Signalling Biological Studies
Universität Freiburg
Tel.: 0761/270-35590 oder 0761/270 63460203
E-Mail: tobias.huber@uniklinik-freiburg.de

Rudolf-Werner Dreier | idw
Weitere Informationen:
http://www.uniklinik-freiburg.de

Weitere Berichte zu: Aktivierung Diabetes Nephrologie Niere Nierenerkrankung Signalweg Zucker bioss signalling

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Innovative Antikörper für die Tumortherapie
20.02.2017 | Wilhelm Sander-Stiftung

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie