Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ultrasound gel and infections: Researchers propose guidelines to reduce risk

13.11.2012
In the December issue of Infection Control and Hospital Epidemiology, the journal of the Society for Healthcare Epidemiology of America, guidelines have been proposed by epidemiologists from Beaumont Health System to reduce the risk of infection from contaminated gels. The recommendations are based on the authors' own experiences with an outbreak traced to contaminated ultrasound transmission gel.

In December 2011, researchers uncovered an unusual cluster of Pseudomonas aeruginosa in a cardiovascular surgery intensive care unit during routine infection control surveillance. The outbreak was found to have stemmed from bottles of ultrasound transmission gel that were contaminated during the manufacturing process and that were being used for intraoperative transesophageal echocardiography. This information ultimately led to a national recall of the product.

These gels contain parabens or methyl benzoate that inhibit, but not kill, the growth of bacteria. However, past studies have demonstrated that ultrasound gels do not have antimicrobial properties and could serve as a medium for bacterial growth. Contaminated gels have been found to be the source of other outbreaks of infection in the last two decades.

"After our investigation of the Pseudomonas outbreak last year linked the source of the outbreak to contaminated ultrasound gel, we were surprised to find that very little guidance is available on appropriate uses for different ultrasound gel products," said Susan Oleszkowicz, MPH, lead author of the paper.

In their article the authors outline initial guidelines for recommended uses of ultrasound transmission gels, calling on manufacturers of ultrasound gel and professional societies to take an active role in developing recommendations for appropriate and intended use of products.

Suggestions include: 1) the need for sterile, single-dose ultrasound gel in any invasive procedure or procedures involving non-intact skin or fresh surgical wounds; 2) sterile, single-dose ultrasound gel should be used with newborns or critically ill children; 3) multi-dose, nonsterile gel can still be used on intact skin, but containers should be sealed appropriately when not in use, and replaced when empty, rather than refilled.

Susan C. Oleszkowicz, MPH; Paul Chittick, MD; Victoria Russo, MPH; Paula Keller, MS; Matthew Sims, MD, PhD; Jeffrey Band, MD; "Infections Associated with Use of Ultrasound Transmission Gel: Proposed Guidelines to Minimize Risk." Infection Control and Hospital Epidemiology 33:12 (December 2012).

Published through a partnership between the Society for Healthcare Epidemiology of America and The University of Chicago Press, Infection Control and Hospital Epidemiology provides original, peer-reviewed scientific articles for anyone involved with an infection control or epidemiology program in a hospital or healthcare facility. ICHE is ranked 15 out of 140 journals in its discipline in the latest Journal Citation Reports from Thomson Reuters.

SHEA is a professional society representing more than 2,000 physicians and other healthcare professionals around the world with expertise in healthcare epidemiology and infection prevention and control. SHEA's mission is to prevent and control healthcare-associated infections and advance the field of healthcare epidemiology. The society leads this field by promoting science and research and providing high-quality education and training in epidemiologic methods and prevention strategies. SHEA upholds the value and critical contributions of healthcare epidemiology to improving patient care and healthcare worker safety in all healthcare settings. Visit SHEA online at www.shea-online.org, www.facebook.com/SHEApreventingHAIs and @SHEA_Epi.

Tamara Moore | EurekAlert!
Further information:
http://www.shea-online.org

More articles from Health and Medicine:

nachricht Cystic fibrosis alters the structure of mucus in airways
28.06.2017 | University of Iowa Health Care

nachricht Mice provide insight into genetics of autism spectrum disorders
28.06.2017 | University of California - Davis

All articles from Health and Medicine >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Schnelles und umweltschonendes Laserstrukturieren von Werkzeugen zur Folienherstellung

Kosteneffizienz und hohe Produktivität ohne dabei die Umwelt zu belasten: Im EU-Projekt »PoLaRoll« entwickelt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen gemeinsam mit dem Oberhausener Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheit- und Energietechnik UMSICHT und sechs Industriepartnern ein Modul zur direkten Laser-Mikrostrukturierung in einem Rolle-zu-Rolle-Verfahren. Ziel ist es, mit Hilfe dieses Systems eine siebartige Metallfolie als Demonstrator zu fertigen, die zum Sonnenschutz von Glasfassaden verwendet wird: Durch ihre besondere Geometrie wird die Sonneneinstrahlung reduziert, woraus sich ein verminderter Energieaufwand für Kühlung und Belüftung ergibt.

Das Fraunhofer IPT ist im Projekt »PoLaRoll« für die Prozessentwicklung der Laserstrukturierung sowie für die Mess- und Systemtechnik zuständig. Von den...

Im Focus: Das Auto lernt vorauszudenken

Ein neues Christian Doppler Labor an der TU Wien beschäftigt sich mit der Regelung und Überwachung von Antriebssystemen – mit Unterstützung des Wissenschaftsministeriums und von AVL List.

Wer ein Auto fährt, trifft ständig Entscheidungen: Man gibt Gas, bremst und dreht am Lenkrad. Doch zusätzlich muss auch das Fahrzeug selbst ununterbrochen...

Im Focus: Vorbild Delfinhaut: Elastisches Material vermindert Reibungswiderstand bei Schiffen

Für eine elegante und ökonomische Fortbewegung im Wasser geben Delfine den Wissenschaftlern ein exzellentes Vorbild. Die flinken Säuger erzielen erstaunliche Schwimmleistungen, deren Ursachen einerseits in der Körperform und andererseits in den elastischen Eigenschaften ihrer Haut zu finden sind. Letzteres Phänomen ist bereits seit Mitte des vorigen Jahrhunderts bekannt, konnte aber bislang nicht erfolgreich auf technische Anwendungen übertragen werden. Experten des Fraunhofer IFAM und der HSVA GmbH haben nun gemeinsam mit zwei weiteren Forschungspartnern eine Oberflächenbeschichtung entwickelt, die ähnlich wie die Delfinhaut den Strömungswiderstand im Wasser messbar verringert.

Delfine haben eine glatte Haut mit einer darunter liegenden dicken, nachgiebigen Speckschicht. Diese speziellen Hauteigenschaften führen zu einer signifikanten...

Im Focus: Kaltes Wasser: Und es bewegt sich doch!

Bei minus 150 Grad Celsius flüssiges Wasser beobachten, das beherrschen Chemiker der Universität Innsbruck. Nun haben sie gemeinsam mit Forschern in Schweden und Deutschland experimentell nachgewiesen, dass zwei unterschiedliche Formen von Wasser existieren, die sich in Struktur und Dichte stark unterscheiden.

Die Wissenschaft sucht seit langem nach dem Grund, warum ausgerechnet Wasser das Molekül des Lebens ist. Mit ausgefeilten Techniken gelingt es Forschern am...

Im Focus: Hyperspektrale Bildgebung zur 100%-Inspektion von Oberflächen und Schichten

„Mehr sehen, als das Auge erlaubt“, das ist ein Anspruch, dem die Hyperspektrale Bildgebung (HSI) gerecht wird. Die neue Kameratechnologie ermöglicht, Licht nicht nur ortsaufgelöst, sondern simultan auch spektral aufgelöst aufzuzeichnen. Das bedeutet, dass zur Informationsgewinnung nicht nur herkömmlich drei spektrale Bänder (RGB), sondern bis zu eintausend genutzt werden.

Das Fraunhofer IWS Dresden entwickelt eine integrierte HSI-Lösung, die das Potenzial der HSI-Technologie in zuverlässige Hard- und Software überführt und für...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Marine Pilze – hervorragende Quellen für neue marine Wirkstoffe?

28.06.2017 | Veranstaltungen

Willkommen an Bord!

28.06.2017 | Veranstaltungen

Internationale Fachkonferenz IEEE ICDCM - Lokale Gleichstromnetze bereichern die Energieversorgung

27.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Designte Proteine gegen Muskelschwund

29.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Benzin und Chemikalien aus Pflanzenresten

29.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Hochleitfähige Folien ermöglichen großflächige OLED-Beleuchtung

29.06.2017 | Energie und Elektrotechnik