Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Minimally invasive lymph node dissection in breast cancer has advantages over conventional surgery

09.11.2012
Promising results reported in Mayo Clinic Proceedings

Axillary lymph node dissection is done in conjunction with lumpectomy or mastectomy to determine if breast cancer has spread to the adjoining lymph nodes. The conventional surgical approach leaves a surgical scar that is unattractive and can restrict range of motion in the shoulder joint.

Also, squeezing and pulling the tumor during the breast operation can stimulate tumor cell metastases. A new study in the December issue of Mayo Clinic Proceedings reports that an endoscopic technique, mastoscopic axillary lymph node dissection (MALND), can reduce these complications.

"Patients who undergo MALND experience improved operative outcomes, fewer complications, better functional conservation, and more attractive cosmetic results," says lead investigator Chengyu Luo, MD, of Fuxing Hospital, Capital Medical University, Beijing, China. "When performed by a well-trained surgeon, it is the treatment of choice."

1027 patients with operable breast cancer were randomly assigned to one of two study groups. The first group underwent a breast operation and axillary lymph node dissection by conventional surgical means (CALND). The second group first underwent MALND and then conventional breast surgery. Both groups were treated post-operatively with systemic therapy and radiation therapy. The patients were followed for 63 months.

The average blood loss in the MALND group was lower than that in the CALND group. There was no significant difference between the two groups with respect to operative time. The patients who underwent MALND had less axillary pain, numbness, paresthesias and arm swelling. The aesthetic appearance of the axilla was much better in the MALND group than in the CALND group.

No statistically significant difference in disease free survival or overall survival between the two groups was observed. However, there was a significant difference between the two groups in the distant metastasis rate in favor of the MALND group. "This is the most significant finding of the study," says Dr. Luo.

"While there is not as yet any significant difference in survival, longer term follow-up (e.g., 10 years and 20 years) is still needed to make a definitive conclusion. This may suggest that the axillary operation should be done before the breast operation even in conventional surgery."

Rachael Zaleski | EurekAlert!
Further information:
http://www.elsevier.com

More articles from Health and Medicine:

nachricht Understanding the Body’s Response to Worms and Allergies
24.04.2015 | University of Manchester

nachricht Caring for blindness: A new protein in sight?
22.04.2015 | NSERM (Institut national de la santé et de la recherche médicale)

All articles from Health and Medicine >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ist unser Universum ein Hologramm?

Zur Beschreibung des Universums braucht man möglicherweise eine Dimension weniger als es den Anschein hat. Rechnungen der TU Wien legen nun nahe, dass es sich dabei nicht bloß um einen Rechentrick handelt, sondern um eine grundlegende Eigenschaft des Raums.

Auf den ersten Blick scheint jeder Zweifel ausgeschlossen: Das Universum sieht für uns dreidimensional aus. Doch eine der fruchtbarsten Ideen der theoretischen...

Im Focus: Hummelgenom entschlüsselt

Eine Kollaboration von Forschenden unter ETH-Federführung hat das Genom von zwei kommerziell bedeutenden Hummelarten aufgeklärt. Die Resultate bieten unerwartete Einblicke in Ökologie und Evolution der Hummeln und auch der Honigbiene.

Hummeln gelten als friedfertig und fleissig. Nicht zuletzt seit es weltweit mit der Honigbiene bergab geht, ist der kommerzielle Wert dieser Insekten...

Im Focus: Elektromobilität: Ultraleichtes Kraftpaket für das elektrische Fliegen

Siemens hat einen einzigartigen Elektromotor entwickelt, der hohe Leistung mit einem minimalen Gewicht kombiniert. Durch konsequente Optimierung aller Komponenten stellt der neue Antrieb in seiner Klasse einen Weltrekord beim Leistungsgewicht auf. Dadurch kommt der routinemäßige Einsatz von elektrisch angetriebenen Flugzeugen oder Helikoptern einen großen Schritt näher.

Manchmal lässt sich eine technische Revolution ganz knapp in einer einzigen Zahl zusammenfassen. In diesem Fall lautet sie: fünf Kilowatt pro Kilogramm – das...

Im Focus: Fast and Accurate 3-D Imaging Technique to Track Optically-Trapped Particles

KAIST researchers published an article on the development of a novel technique to precisely track the 3-D positions of optically-trapped particles having complicated geometry in high speed in the April 2015 issue of Optica.

Daejeon, Republic of Korea, April 23, 2015--Optical tweezers have been used as an invaluable tool for exerting micro-scale force on microscopic particles and...

Im Focus: Von Innen nach Außen: Rätsel der galaktischen Scheiben gelöst

Ein Team von Astronomen unter der Leitung von Ivan Minchev, Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP), hat mithilfe hochmoderner theoretischer Modelle das Rätsel um die Entwicklung der Galaxienscheiben gelöst. Die jetzt veröffentlichte Studie zeigt, dass sich Sternpopulationen gleichen Alters durch Galaxienkollisionen nach außen hin ausweiten. Ähnlich wie die Blüten einer Rose reichern sich diese Populationen schichtweise in der Galaxie an und formen so allmählich die dicke Scheibe.

„Wir können nun zum ersten Mal zeigen, dass dicke Scheiben nicht nur aus alten Sterngenerationen bestehen, sondern – in einem größeren Abstand zum...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Evolution von Materialhybridkonzepten

27.04.2015 | Veranstaltungen

Schall und Schwingung

27.04.2015 | Veranstaltungen

Energiemanager diskutieren über Zukunft des kommunalen Energiemanagements

27.04.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Unbemannter Raketenflug von TEXUS 51 - Fraunhofer IISB züchtet Siliziumkristall im Weltall

27.04.2015 | Materialwissenschaften

Quanteneigenschaften spezieller metallischer Magnete enträtselt

27.04.2015 | Physik Astronomie

Moleküle unter Spannung: Einzigartige mikroskopische Aufnahmen liefern neue Einblicke in ionische Flüssigkeiten

27.04.2015 | Biowissenschaften Chemie