Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hören mit O,3 Millimeter Metall im Ohr

01.10.2007
HNO-Klinik der MHH und Hörzentrum Hannover beteiligen sich an der Ideen-Expo 2007

Die Hals-, Nasen- und Ohrenklinik (HNO-Klinik) der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) beteiligt sich mit ihrem Hörzentrum Hannover (HZH) an der Ideen-Expo. Diese Veranstaltung findet vom 6. bis 14. Oktober 2007 im Deutschen Pavillon und auf der Expo-Plaza in Hannover statt.

Sie hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche für Technik und technische Berufe zu begeistern. Die Ideen-Expo 2007 knüpft an den erfolgreichen IdeenPark 2006 der ThyssenKrupp AG in Hannover an. Sie ist ein Technik-Event mit Erlebnischarakter und Mitmach-Aktionen. "Lernen mit allen Sinnen" - unter diesem Motto wurden auch die Exponate von den Veranstaltern ausgewählt.

"Wir möchten mit unserem Auftritt auf der Ideen-Expo junge Menschen ansprechen und für ,Hören' und die damit verbundenen Berufsfelder interessieren", sagt Professor Dr. Thomas Lenarz, Direktor der HNO-Klinik und des Hörzentrums Hannover. "Weiterhin möchten wir unser weltweit führendes Know-how auf dem Gebiet der Cochlea-Implantate und die Zukunft der Forschung präsentieren."

... mehr zu:
»Ohr »Pavillon

An einer Experimentierstation werden Kinder und Jugendliche simuliert an einem Cochlea-Modell eine Cochlea-Implantat-Elektrode einsetzen. Abhängig von den persönlichen Fähigkeiten der Kinder, gibt es ein akustisches Signal. Cochlea-Implantat-Patienten werden während der Veranstaltung auf dem Stand sein und in direktem Austausch mit den Besuchern über ihr neues Hörvermögen und ihre Erfahrungen sprechen. Das Personal des Hörzentrums Hannover wird während der neuntägigen Veranstaltung vor Ort vertreten sein: Täglich sind ein Audiologe, eine Pädagogin sowie ein HNO-Arzt auf dem Stand. Sie finden den Stand in der Themenwelt Leben und Umwelt, Stand D2.4, im Deutschen Pavillon am Fuß der Treppe. Der Eintritt ist frei. Zusätzlich gibt es zwei Vorträge rund um das Thema Hören:

· "In das eine Ohr rein ? aus dem anderen Ohr wieder raus?", Professor Dr. Günter Reuter, am Sonnabend, 6. Oktober, 14 Uhr, Deutscher Pavillon, IdeenWerkstatt, Raum 1

· "Ein kleines Stück Metall - und man kann wieder hören", Professor Dr. Thomas Lenarz, Sonntag, 7. Oktober, 15 Uhr, Deutscher Pavillon, August-Everding-Saal

Die HNO-Klinik der MHH ist international bekannt für das weltweit größte Cochlea-Implantat-Programm zur Versorgung hochgradig schwerhöriger Patienten. Weitere Schwerpunkte bestehen im Bereich der Hörgeräteversorgung und deren Weiterentwicklung, der Früherfassung kindlicher Schwerhörigkeit, der Diagnostik und Behandlung von Innenohrschwerhörigkeiten einschließlich Tinnitus. Im Hörzentrum Hannover (HZH) wird das gesamte Spektrum der Diagnostik, der Therapie und der Hörsystem-Versorgung unter einem Dach zusammengefasst. Die Behandlung der Patienten basiert auf einem zeitlich und organisatorisch ökonomischen Konzept der engen Verzahnung zwischen HNO-Klinik, Akustiker, Hersteller und Wissenschaft bis zur Entwicklung neuer Medizinprodukte.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Professorin Dr. Anke Lesinski-Schiedat unter Telefon (0511) 532-6601.

Stefan Zorn | idw
Weitere Informationen:
http://www.mh-hannover.de/

Weitere Berichte zu: Ohr Pavillon

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Sicher und gesund arbeiten mit Datenbrillen
13.01.2017 | Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

nachricht Vorhersage entlastet das Gehirn
13.01.2017 | Philipps-Universität Marburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften