Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Strategische Kooperation im Bereich Gesundheit

10.12.2001


Der Online-Gesundheitsberater LIFELINE und MSN Deutschland (Mircosoft Network) starten einen gemeinsamen Web-Auftritt zum Thema Gesundheit und Wellness, der zum Vorteil der Internet-Nutzer die langjährige Online- und Fachkompetenz der beiden erfolgreichen Internet-Unternehmen verbindet. Ab sofort können damit auch die rund 10 Millionen Unique User der deutschen MSN-Portal-Community direkt auf die LIFELINE-Inhalte im MSN Gesundheitschannel zugreifen. MSN Deutschland erweitert damit sein bewährtes Themenangebot um hochwertige Informationen rund um die Themen Ernährung, Familie, Lust & Liebe, Medizin und Wellness von BertelsmannSpringer Medizin Online (BSMO).

Mit dieser umfassenden Kooperation unterstreicht LIFELINE, eine Marke von BertelsmannSpringer Medizin Online, seine anerkannte Marktposition als führender Anbieter für Gesundheits- und Wellness im Internet. „Für das seit Jahren steigende Interesse der Bevölkerung an Gesundheitsthemen bietet sich mit dem Internet ein nahezu optimales Medium, da einerseits gezielte Suche, andererseits individuelle, persönliche Beratung möglich wird", erklärt Dr. Jörg Zorn, Geschäftsführer von BertelsmannSpringer Medizin Online (BSMO), "Entsprechend wird neben umfassender Information gerade das Thema Beratung bei LIFELINE großgeschrieben.“ In der Verbindung mit der Erfahrung, des technologischen Know-hows und der Reichweite seitens des europaweit größten Internet-Portals MSN geht LIFELINE bewusst auf die Bedürfnisse dieser Internet-Gemeinde ein. So bietet der MSN Channel "Ratgeber" beispielsweise den Internet-Nutzern direkten Zugriff auf interaktive Expertenräte von LIFELINE, wo Anfragen zu Themen wie beispielsweise Diabetes, Haarausfall oder Grippe rund um die Uhr und individuell beantwortet werden. Die Kooperation, die zusätzlich verstärkte gemeinsame Marketingmaßnahmen, wie beispielsweise Gewinnspiele und MSN Hotmail Newsletter, beinhaltet, soll in den nächsten Monaten weiter massiv ausgebaut werden.

LIFELINE ermöglicht der MSN-Community durch diese Kooperation den Zugriff auf qualitativ-hochwertigen und vielfältig interaktiven Inhalt. Dadurch wird das breite Informationsangebot des MSN Portals in einem weiteren wichtigen Bereich neu gestaltet und für die MSN User optimiert und fortlaufend zugeschnitten. „Fachliche Kompetenz unserer Kooperationspartner ist für uns der entscheidende Aspekt für die Neugestaltung unserer Inhalte und Services im Bereich Gesundheit & Wellness. LIFELINE ist hierbei ein wesentlicher Bestandteil für die glaubwürdige und professionelle Betreuung der MSN Community bei Ihren vielfältigen Interessen rund um das Themengebiet Gesundheit", verdeutlicht Marcus Schreiner (Business Development Manager MSN Health). "Mit LIFELINE haben wir den richtigen Partner gefunden, mit dem wir dem hohen Informationsanspruch der weiter enorm wachsenden MSN-Community gerecht werden und zukünftig gemeinsam neue Ratgeber- und Serviceangebote auf dem MSN Portal für den Benutzer entwickeln können.“

LIFELINE, einer der führenden Online-Gesundheits- und Wellnessdienste im Internet, wird - zusammen mit dem Mediziner-Fachportal multimedica - von BertelsmannSpringer Medizin Online (BSMO) betrieben.

MSN.de ist der webbasierte Online-Dienst von Microsoft, der alles, was Internet-Nutzer benötigen, auf einem Portal vereint. MSN bietet alle Möglichkeiten des Internets - sei es im Bereich Kommunikation, Web Suche oder Shopping sowie zahlreichen Informationsangeboten. MSN steht den Nutzern in insgesamt 33 Ländern und 17 Sprachen zur Verfügung. Im Oktober 2001 belegte MSN laut der Erhebung von Media Metrix (MMXI Europe) mit 41,3 Prozent Platz zwei bei den reichweitenstärksten Internet-Sites (Global Domains) in Deutschland.

Christoph Max vom Hagen | Marketing und Kommunikation
Weitere Informationen:
http://lifeline.msn.de

Weitere Berichte zu: LIFELINE MSN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Überdosis Calcium
19.06.2018 | Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

nachricht Berner Forschende entdecken Schlaf-Wach-Schaltzentrale im Hirn
11.06.2018 | Universität Bern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Rätselhaftes IceCube-Ereignis könnte von Tau-Neutrino stammen

19.06.2018 | Physik Astronomie

Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital

19.06.2018 | Messenachrichten

Überdosis Calcium

19.06.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics