Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schwerer Ausbruch von Masern in Coburg

28.02.2002


In Coburg ist eine gefährliche Masern-Welle ausgebrochen. In den letzten drei Wochen sind nach Aussage des Gesundheitsamtes Coburg in der bayerischen Kleinstadt mit etwa 92.000 Einwohnern über 600 Masern-Fälle bekannt geworden. Viele der erkrankten Kinder mussten mit Komplikationen ins Krankenhaus. Dies berichtet der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) auf seiner Homepage www.kinderaerzte-im-netz.de.

Dramatische Entwicklung in Bayern

Dr. Waltraud Knipping, Vorsitzende des BVKJ-Landesverbands Bayern zeigt die dramatische Entwicklung in Bayern auf. "Das Robert Koch-Institut in Berlin meldete in den ersten fünf Wochen diesen Jahres bundesweit 835 Masern-Fälle, davon 373 in Bayern. Doch allein in den noch nicht erfassten letzten drei Wochen hat sich diese Zahl durch die Epidemie in Coburg bedenklich gesteigert."

Masern gilt als eine der ansteckendsten Krankheiten überhaupt. Die Virus-Infektion erfolgt vor allem über Speicheltröpfchen, z. B. beim Husten oder Sprechen. In Deutschland erkranken nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts jährlich 80.000 Menschen an Masern. Es kann hierbei zu Komplikationen wie Mittelohr- und Lungenentzündung kommen. In einem von 1.000-2.000 Masern-Fällen treten sogar lebensgefährliche Entzündungen des Gehirns (Enzephalitiden) auf. Auf 2.000 Masern-Erkrankungen kommt mindestens ein Todesfall.

BVKJ fordert vorbeugende Masern-Impfung & Einhaltung der Meldepflicht

Die Durchimpfungsrate für Masern liegt in Deutschland deutlich unter 90% - zu gering, um die Zirkulation der Viren zu unterbinden. "Die Impfbereitschaft hat gerade in Bayern stark abgenommen, während die Zahl militanter Impfgegner steigt", so Knipping. Der BVKJ sowie der bayerische Landesverband rufen daher dringend zur vorbeugenden Masern-Impfung und zur Einhaltung der seit 2001 vorgeschriebenen Meldepflicht für Masern auf, damit sofortige Riegelungsimpfungen zum Schutz der Bevölkerung durchgeführt werden können. Um die Aufklärung der Öffentlichkeit zu verbessern und diesen lebensgefährlichen Missständen entgegen zu wirken, startet der BVKJ gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz, der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern und dem Bayerischen Hausärzteverband eine große Aufklärungs- und Impfaktion an Schulen.

Monika Struck | ots
Weitere Informationen:
http://www.kinderaerzte-im-netz.de

Weitere Berichte zu: Masern Masern-Impfung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Immunsystem: Wer lockt die Polizisten auf Streife?
17.02.2017 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

nachricht Erstmals Herzpflaster aus Stammzellen für die Anwendung an Patienten mit Herzmuskelschwäche
17.02.2017 | Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung