Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue intravenöse Darreichungsform des Bayer-Antibiotikums Avelox i.v. von der FDA in den USA zugelassen

04.12.2001


Behandlung von Lungenentzündungen

... mehr zu:
»Avelox »Cap »Lungenentzündung

Die amerikanische Arzneimittelbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat die neue intravenöse Darreichungsform des Bayer-Antibiotikums Avelox® (Moxifloxacin) zugelassen. Nach Meinung von Experten hat Avelox i.v. das Potenzial, zum Mittel der ersten Wahl bei der Behandlung von Lungenentzündungen zu werden, die ambulant erworben wurden (Community-Acquired Pneumonia, CAP).

In den neuen Richtlinien der Infectious Disease Society of America werden moderne Wirkstoffe aus der Substanzklasse der pneumokokkenwirksamen Chinolone zur Therapie von Patienten mit CAP empfohlen. Die American Thoracic Society führt Avelox® als den aktivsten Wirkstoff gegen Pneumokokken bei bakteriologischen Untersuchungen (in vitro) auf.


Über fünf Millionen Menschen erkranken jährlich in den USA an einer CAP, der häufigsten Form der Lungenentzündung. Sie ist dort die vorherrschende Todesursache bei Infektionskrankheiten. Über eine Million Patienten müssen pro Jahr wegen einer Lungenentzündung im Krankenhaus behandelt werden.

Das Bayer-Antibiotikum ist auch zur Behandlung der akuten Verschlechterung einer chronischen Bronchitis (Acute Exacerbation of Chronic Bronchitis, AECB), der akuten bakteriellen Nasennebenhöhlenentzündung sowie unkomplizierter Haut- und Weichteilinfektionen zugelassen.

"Mit Avelox i.v. haben wir eine wichtige neue Behandlungsmöglichkeit von Atemwegs- und anderen Infektionen im Krankenhaus", sagte Dr. Charles Fogerty, Spartenburg Regional Medical Center, South Carolina. "Die behandelnden Ärzte können problemlos von der intravenösen Therapie auf Avelox-Tabletten umstellen. Damit ist es möglich, die Patienten früher zu entlassen, was zu Kosteneinsparungen im Gesundheitswesen führt."

Avelox i.v. erweitert die Therapieoptionen mit Fluorchinolonen wie Ciprobay® (Ciprofloxacin), das vor 14 Jahren von Bayer eingeführt wurde und zur Behandlung eines breiten Spektrums bakterieller Infektionen zugelassen ist. "Mit Avelox i.v. und Ciprobay stellt Bayer zwei Chinolon-Antibiotika zur Verfügung, die sich gezielt ergänzen und damit alle Indikationen für diese Substanzklasse im Krankenhaus abdecken", sagte Dr. David Ebsworth, Leiter des Geschäftsbereichs Pharma bei Bayer.

In einer großen offenen Multizenter-Studie bei CAP lag die klinische Erfolgsrate mit Avelox® (400 mg i.v. einmal täglich und nachfolgend oral) bei 93 Prozent. Dies wurde mit einer Standardbehandlung verglichen. Hier lag die Erfolgsrate bei 85 Prozent. Die Avelox-Therapie war der Behandlung mit ß-Lactam und gegebenenfalls mit Makrolid überlegen.

Patienten, die mit Avelox® im Krankenhaus behandelt wurden, hatten eine im Vergleich verringerte Sterblichkeitsrate; außerdem war die Dauer der i.v. -Behandlung in der Avelox®-Gruppe kürzer. Auch der stationäre Aufenthalt war kürzer als bei Vergleichsgruppen, die mit herkömmlichen Antibiotika behandelt wurden. Avelox® wirkt besonders bei Erregern von Lungenentzündungen, die zunehmend resistent gegen die Standard-Antibiotika werden.

Die Tablettenform wurde bereits 1999 eingeführt, in Deutschland unter dem Markennamen Avalox®. Das Antibiotikum wird in 65 Ländern vermarktet und ist in 70 Ländern zugelassen. Seit der Einführung wurden zirka zehn Millionen Patienten damit behandelt. Die intravenöse Darreichungsform Avelox i.v. wurde weltweit zur Zulassung eingereicht. Voraussichtlich wird das neue Präparat in Kürze auch den Patienten in Deutschland und in vielen weiteren Ländern zur Verfügung stehen.

Gegenwärtig wird in Studien die Wirksamkeit von Avelox i.v. bei Infektionen des Bauchraums und bei komplizierten Hautinfektionen geprüft.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

| BayNews
Weitere Informationen:
http://www.BayNews.BAYER.DE/BayNews/BayNews.nsf/pressaccess?Open&id=01-0374

Weitere Berichte zu: Avelox Cap Lungenentzündung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht In Deutschland wächst die Zahl der Patienten mit Diabetes mellitus
23.02.2017 | Versorgungsatlas

nachricht Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt
22.02.2017 | Klinikum der Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik