Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Genetische Tests erhöhen Wirksamkeit der Strahlentherapie

06.04.2005


Proteine ERK, NF-kappa B und GADD45 beta entscheidend



Die genetische Abbildung der Reaktionen eines Tumors auf die bestehenden Behandlungsalternativen kann helfen eine individuell abgestimmte Therapie auszuwählen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der Purdue University gekommen. Das Team um Jian-Jian "J.J." Li hat nachgewiesen, dass ein Proteintrio oft in Krebszellen vorkommt, die den Tumor vor der Zerstörung durch die Strahlenbehandlung bewahren. Da nicht ein einzelnes Protein entscheidend ist, geht Li davon aus, dass die Erforschung der Wechselbeziehungen zwischen diesen Proteinmolekülen von großer Bedeutung ist. Das Wissen um diese Wechselbeziehungen kann durch genetische Tests zur Verfügung gestellt werden. Die Ergebnisse der Studie wurden im Journal of Biochemistry veröffentlicht.

... mehr zu:
»ERK »GADD45 »NF-kappa »Protein


"Da diese drei Proteine bei jedem Tumor charakteristisch reagieren, könnte es Medizinern helfen, vorab den genetischen Fingerabdruck zu kennen." Bei diesen Proteinen handelt es sich um ERK, NF-kappa B und GADD45 beta. Es ist bekannt, dass NF-kappa B in Tumoren in abnorm großen Mengen vorhanden ist. Wurde NF-kappa B jedoch unterdrückt, reagierten die Krebszellen weniger auf die Bestrahlung. Laut Li hält die Präsenz dieses Proteins die Tumorzellen trotz einer tödlichen Strahlungsmenge am Leben. Bei Tests mit Brustkrebszellen zeigte sich, dass die drei Proteine in einem Muster gegenseitiger Abhängigkeit aktiviert werden. Für die Erhöhung der Überlebensrate findet eine interne Koordination statt. Die Essenz ihrer Entdeckung könne laut Li relativ einfach auf den Punkt gebracht werden: "Gene arbeiten im Körper als Team."

Bei Brustkrebs sind die Proteine ERK, NF-kappa B und GADD45 beta entscheidend. Dabei handle es sich laut Li wahrscheinlich nur um die erste einer ganzen Reihe von derartigen Entdeckungen. "Alles dreht sich um Interaktion. Um Interaktion, die über ein einzelnes Protein oder eine Genexpression hinaus geht. Man hielt NF-kappa B nur für einen Genregulator. Jetzt zeigt sich, dass es sich dabei um einen Teil eines informationsübertragenden Netzwerkes handelt, das über das Muster eine Genexpression entscheidet."

Michaela Monschein | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.purdue.edu
http://jb.oupjournals.org

Weitere Berichte zu: ERK GADD45 NF-kappa Protein

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Innovative Antikörper für die Tumortherapie
20.02.2017 | Wilhelm Sander-Stiftung

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie