Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuartige Tools gegen die Bluterkrankheit

05.04.2005


Das von Willebrand-Jürgens-Syndrom (vWS) wirkt sich auf die Fähigkeit des Blutes aus, infolge einer Verletzung oder eines Traumas normal zu gerinnen. Dabei handelt es sich um eine Erbkrankheit, die bis heute nur in geringem Maße verstanden und oftmals falsch diagnostiziert wird.



Das vWS spiegelt sich in der gestörten Aktivität eines wesentlichen Blutbestandteils, des von Willebrand-Faktors (vWF), wider, der beim Heilungsprozess nach der Beschädigung eines Blutgefäßes eine Rolle spielt. Diese Erkrankung kann in 3 Haupttypen eingeteilt werden. Typ 1 ist durch eine Verminderung des vWF-Grades, Typ 2 durch strukturelle Veränderungen des vWF im Blut und Typ 3 durch ein komplettes Fehlen des vWF gekennzeichnet.

... mehr zu:
»Bluterkrankheit »Mutation


Im Rahmen des MCMDM-1VWD-Projekts der EU konzentrierte man sich auf Typ 1 des vWS, der die weiteste Verbreitung unter den vWS-Patienten findet. Das Ziel bestand darin, neuartige Marker für akkurate Diagnoseprodukte und Wege zur Verbesserung der gegenwärtigen Verwaltungsverfahren zu bestimmen. Die Grundlage des Projekts bildeten die Anwerbung und die Charakterisierung von Familien mit vWS Typ 1 um die Zielstellungen des Projekts zu erfüllen.

Insgesamt wurden 154 Familien identifiziert. Von allen Teilnehmern wurden Blutplasma- und DNS-Proben genommen und in einer neu entwickelten Datenbank anhand genetischer und phänotypischer Daten gespeichert. Die Familienmitglieder wurden aufgefordert, Fragebögen auszufüllen, um eine messbare klinische Beurteilung der betroffenen Personen hinsichtlich der Blutungsschwere durchführen zu können.

Molekulare Untersuchungen beinhalteten die Kontrolle der Abhängigkeit des vWF von verschiedenen Faktoren und inwiefern dieser vom Krankheitsausbruch beeinflusst wurde. Genetische Analysen deuteten in 59% der Testfamilien auf Verbindungen zwischen vWS Typ 1 und einem spezifischen vWF-Gen hin. Weitere Genmutationsstudien zeigten, dass Mutationen des vWF-Gens der Hauptgrund für vWS waren und somit Mutationsanalysen einen entscheidenden Teil der Krankheitsdiagnose ausmachen sollten.

Es sind noch weitere Forschungsarbeiten erforderlich, um die genauen Eigenschaften dieser Mutationen sowie deren Auswirkungen auf die Genausprägung und somit auf den vWF-Grad im Blut bestimmen zu können. Diese Daten könnten für im Bereich der Forschung tätige Kliniker, aber auch für Diagnostikunternehmen von besonderem Interesse sein.

Prof. Jan Peake | ctm
Weitere Informationen:
http://www.shef.ac.uk/

Weitere Berichte zu: Bluterkrankheit Mutation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Innovative Antikörper für die Tumortherapie
20.02.2017 | Wilhelm Sander-Stiftung

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

Impacts of mass coral die-off on Indian Ocean reefs revealed

21.02.2017 | Earth Sciences

Novel breast tomosynthesis technique reduces screening recall rate

21.02.2017 | Medical Engineering

Use your Voice – and Smart Homes will “LISTEN”

21.02.2017 | Trade Fair News