Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Künstliche zervikale Bandscheibe der nächsten Generation zeigt ausgezeichnete frühe klinische Ergebnisse

17.03.2005


Pearsalls Limited, ein Unternehmen für Medizinprodukte mit Sitz in Grossbritannien, gab die frühen klinischen Ergebnisse seiner neuartigen künstlichen zervikalen Bandscheibe bekannt, die neun Patienten im Royal Orthopaedic Hospital in Birmingham (Grossbritannien) implantiert worden war. Die zervikale Bandscheibe von Pearsalls, auch als Neodisc(TM) bekannt, besteht aus einem gummiartigen Kern, der von einer textilen Struktur umhüllt ist, und ahmt die biomechanischen Eigenschaften der natürlichen Bandscheibe nach.

... mehr zu:
»Bandscheibe

Die Operationen wurden von Dr. Andre Jackowski, Miterfinder des Produkts, durchgeführt. Jackowski war von den frühen Ergebnissen begeistert. "Die ersten vier Patienten haben gerade ihre Sechsmonats-Evaluation hinter sich. Ihre ursprünglichen Symptome sind behoben und alle gemessenen Scores haben sich signifikant verbessert", sagte er. "Alle neun Patienten machen gute Fortschritte und sind sehr zufrieden mit ihren Ergebnissen."

Es wird erwartet, dass künstliche Bandscheiben die erfolgsreichste Produktklasse in der jüngsten Geschichte der Medizinprodukte darstellen werden. Während für die erste Generation der Produkte für den Lumbalbereich der Verkauf in den US-Märkten begonnen hat, glauben viele, dass die Anwendungen im Zervikalbereich noch höhere Bedeutung erlangen werden. "Wir freuen uns sehr, dass unser Produkt so gute Ergebnisse zeigt", kommentierte Lawson Lyon, Managing Director of Pearsalls. "Wie geplant sind wir dabei, bei der FDA die Zulassung für den Beginn der klinischen Studien in den USA zu beantragen."


Dr. Jackowski wird seine gesamten klinischen Ergebnisse, einschliesslich der unabhängigen Analyse des Bewegungsumfanges (Range of Motion), auf dem Kongress der Gesellschaft für Wirbelsäulen-Arthroplastik im Mai in New York vorstellen.

Die Neodisc ist das erste einer Serie von Produkten auf Basis von Pearsalls Plattformtechnologie, die sich auf hoch entwickelte Fasermatrizen stützt, die mit computergesteuerter Stickung positioniert werden, um so die Entwicklung biologischen Gewebes zu fördern. Künftige Produkte umfassen u. a. künstliche Lendenwirbelbandscheiben und eine Familie von fusionsvermeidenden Produkten, die auf Grundlage derselben Kerntechnologie entwickelt werden.

Pearsalls ist ein privates Unternehmen im Besitz der AMI Holdings, Inc., einem Portfoliounternehmen von RoundTable Healthcare Partners aus Lake Forest, IL, U.S.A.

Alan McLeod | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.pearsalls.co.uk

Weitere Berichte zu: Bandscheibe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Innovative Antikörper für die Tumortherapie
20.02.2017 | Wilhelm Sander-Stiftung

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie