Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuer Internet-Service für Eltern von Kindern mit Diabetes gestartet

04.02.2005


Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes sehen sich täglich mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Der neue Accu-Chek Eltern Service von Roche Diagnostics unterstützt sie nun mit einer Reihe hilfreicher Informations- und Beratungsangebote, die es ihnen leichter machen, mit der Situation des Kindes umzugehen. Mit dem Service engagiert sich Accu-Chek erneut für junge Menschen mit Diabetes.

... mehr zu:
»Diabetes

Eltern von Kindern mit Diabetes stellen sich jeden Tag viele Fragen: Was muss ich beachten, wenn meine Tochter eine Grippe hat? Wie reagiere ich richtig, wenn mein Kind unterzuckert? Wie rede ich am besten mit Lehrern über die Situation meines Sohnes oder meiner Tochter? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet ab 1. Februar 2005 der Accu-Chek Eltern Service im Internet. Unter www.accu-chek.de/elternservice können sich betroffene Mütter und Väter über medizinische Fakten zu der Stoffwechselstörung und praktische Lösungen für den Alltag informieren. Weitere nützliche Tipps und Hintergründe lesen Interes-sierte im regelmäßig erscheinenden Elternbrief "Aktuell". Dieser kann kostenlos über die Internet-Adresse des Accu-Chek Eltern Service oder über das Accu-Chek Kunden Service Center unter der Telefonnummer 0180-200 01 65 (6 Cent pro Gespräch) bestellt werden.

Auch den Austausch zwischen Eltern mit diabetischen Kindern möchte Accu-Chek mit der neuen Initiative fördern. Auf der Internet-Seite können sie deshalb Adressen von Selbsthilfegruppen abrufen oder über elternservice@accu-chek.de Kontakt zu anderen betroffenen Paaren aufnehmen. Für die Zukunft ist darüber hinaus ein aktiver Dialog zwischen Eltern und Diabetes-Experten geplant.


Eine wichtige Rolle bei der Diabetes-Therapie von Kindern spielt die Motivation der Kleinen. Der Accu-Chek Eltern Service hat deshalb den kleinen DiabeTiger zum Leben erweckt. Der mutige Tiger, der selbst Diabetes hat, lädt Kinder zu spannenden Abenteuern ein und eröffnet Eltern die Möglichkeit, sich mit den Kindern in ihrer Sprache über Diabetes auszutauschen. Aus der Reihe "Der kleine DiabeTiger" können Eltern und ihre Sprösslinge über den neuen Service von Accu-Chek kostenlos ein kleines Buch und ein Diabetestagebuch bestellen bzw. Bilder zum Ausmalen kostenlos von der Internetseite herunterladen.

Generation D - der Internet-Club für Jugendliche mit Diabetes

Bereits im November ist Accu-Chek gestartet. Einem Online-Club der jungen Diabetikern Tipps und Informationen zur Verfügung stellt, die speziell auf ihre Themen, Sprache und Erlebniswelt abgestimmt sind. Die Nutzer der Internet-Plattform können sich zudem in einer Community austauschen und ein Clubmagazin abonnieren.

Die beiden jüngsten Initiativen von Accu-Chek - der Eltern Service ebenso wie Generation D - wurden von erfahrenen Psychologen, Diabetologen sowie unter Mitwirkung von Experten der medizinischen Abteilung von Accu-Chek entwickelt.

Anke Meier | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.generation-d.de
http://www.accu-chek.de

Weitere Berichte zu: Diabetes

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Sicher und gesund arbeiten mit Datenbrillen
13.01.2017 | Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

nachricht Vorhersage entlastet das Gehirn
13.01.2017 | Philipps-Universität Marburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?

16.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Geothermie: Den Sommer im Winter ernten

18.01.2017 | Energie und Elektrotechnik

Kompositmaterial für die Wasseraufbereitung

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Brain-Computer-Interface: Wenn der Computer uns intuitiv versteht

18.01.2017 | Informationstechnologie