Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Anabolikum bei Urintests nicht nachweisbar

02.02.2005


Bisher nicht von Sportlern angewendet



Wissenschaftler der World Anti-Doping Agency (WADA) haben ein neues Designer-Anabolikum entdeckt. Es wurde so kreiert, dass es bei Drogentests nicht feststellbar ist, berichtet der Guardian. "Anabolikaproduzent" Victor Conte hatte nach seiner Verhaftung im vergangenen Jahr prophezeit, dass es bald so ein Mittel geben werde.

... mehr zu:
»Anabolikum »DMT »THG


Conte hatte das erste Designer-Anabolikum überhaupt kreiert, das Tetrahydrogestrinon (THG). Das neue Anabolikum wird Desoxymethyltestosteron, kurz DMT genannt. Es hat auf den Körper eine ähnliche Wirkung wie das männliche Hormon Testosteron. Es fördert Kraft, Muskelmasse und Ausdauer. "Nach THG ist DMT das zweite Designer-Steroid, das wir entdeckt haben. Es wurde nur zum Dopingzweck kreiert", so Olivier Rabin, Direktor von WADA. Die Wissenschaftler von WADA wurden durch ein anonymes E-Mail auf die Existenz von DMT aufmerksam gemacht - genau wie bei THG. Da es derart frühzeitig entdeckt wurde, kam bisher noch kein Sportler mit ihm in Kontakt, wie es auch bei THG der Fall gewesen ist.

Das neue Anabolikum hat die komplexeste Substanz, die je von Wissenschaftlern entdeckt wurde. Es ist schon viel weiterentwickelt als sein Vorgänger THG. "THG war eine einfache Abänderung von Gestrinon, aber DMT wurde auf eine so raffinierte Art hergestellt, wie wir es noch nie zuvor gesehen haben," so Christiane Ayotte, Laborchefin bei WADA. Da sich DMT sehr lange in der Leber aufhalte und sich nicht abbaue, sei es sehr gesundheitsschädlich. Ayotte: "Die Designer haben gefährliche Chemikalien benutzt. Sie sind giftig und leicht entflammbar, wenn sie der Luft ausgesetzt werden." Die Quelle von derartigen Designerdrogen haben ihren Ursprung höchstwahrscheinlich in China oder Indien. Das FBI hatte bei seinen Ermittlungen bei Conte Beweise gefunden, dass THG seinen Ursprung in einem Labor in Hangzhou, China, gehabt hatte. Bei DMT wird es ähnlich gewesen sein.

Sheila Moser | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.wada-ama.org/en
http://sport.guardian.co.uk

Weitere Berichte zu: Anabolikum DMT THG

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Immunsystem: Wer lockt die Polizisten auf Streife?
17.02.2017 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

nachricht Erstmals Herzpflaster aus Stammzellen für die Anwendung an Patienten mit Herzmuskelschwäche
17.02.2017 | Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung