Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Herztransplantationen trotz Blutgruppenunverträglichkeit

17.01.2005


In Europa erstmalige Operation von zwei Säuglingen



Eine entscheidende und unabdingbare Voraussetzung für die Durchführung von Or-gantransplantationen war und ist die Übereinstimmung der Blutgruppen zwischen Organspender und Organempfänger. Gerade im Säuglings- und Kindesalter stellt dies aber ein sehr großes Problem dar. Zum einen haben schwer herzkranke Neuge-borene und Säuglinge nur relativ kurze Zeit, in der sie auf ein geeignetes Spenderorgan warten können, da sie ansonsten sterben. Zum anderen kommt es immer wieder vor, dass wegen fehlender Übereinstimmung der Blutgruppen kein geeigneter Empfänger gefunden werden kann, obwohl Eltern eines hirntoten Kindes ihr Einverständnis zur Organtransplantation gegeben hätten.



Diese in höchstem Maße unbefriedigende Situation war für die Ärzte im Klinikum der Universität München am Standort Großhadern Anlass, bei zwei lebensgefährlich erkrankten Säuglingen eine Herztransplantation vorzunehmen, obwohl Spender und Empfänger ungleiche Blutgruppen hatten. Bevor die Spenderherzen wieder vom körpereigenen Blut des Empfängers durchblu-tet wurden, mussten in einem aufwändigen Verfahren die Antikörper gegen die neue Blutgruppe aus dem Serum der kleinen Patienten herausgefiltert werden. Erst als keine Antikörper mehr nachweisbar waren, konnte der Blutstrom wieder frei gegeben werden. In der nachfolgenden Intensivphase wurde eine spezielle immunsuppressive Therapie durchgeführt. Regelmäßige Untersuchungen zeigten, dass die kleinen Patienten keine neuen Antikörper bildeten. Beide Kinder sind von Seiten der Herzfunktion derzeit in einem stabilen Zustand. Abstoßungsreaktionen wurden nicht beobachtet.

Diese Operationen stellen einen weiteren Meilenstein in der engen Zusammenarbeit zwischen Professor Dr. Bruno Reichart (Direktor der Herzchirurgischen Klinik) und Professor Dr. Heinrich Netz (Leiter der Abteilung für Kinderkardiologie) dar. Gerade solche neuen und wegweisenden Eingriffe sind aber nur in einem ausgewiesenen Transplantationszentrum wie Großhadern möglich, wo auch andere Institute und Kliniken ihr spezielles Fachwissen für diese europaweit einmaligen Operationen zur Verfügung stellen. Der Erfolg dieser multidisziplinären Arbeit wird die betroffenen Kliniken auch ermutigen, die Schritte hin zu einem pädiatrischen Transplantationszentrum, die bereits eingeleitet wurden, entschieden weiter zu verfolgen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Professor Dr. H. Netz, Leiter der Abteilung für Kinderkardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin, Telefon 089/ 7095-3940.

S. Nicole Bongard | idw
Weitere Informationen:
http://www.klinikum.uni-muenchen.de

Weitere Berichte zu: Antikörper Blutgruppe Herztransplantation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht In Deutschland wächst die Zahl der Patienten mit Diabetes mellitus
23.02.2017 | Versorgungsatlas

nachricht Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt
22.02.2017 | Klinikum der Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie