Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Stiftung für die Pflege

11.11.2004


Verein Pflege e.V. soll zur Finanzierung der pflegewissenschaftlichen Forschung in Deutschland beitragen



Auf Initiative des Instituts für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke stellte sich am 10.11.2004 in Berlin eine neue, bundesweite Initiative vor. Der Verein Pflege will sich in Kürze in eine Bürgerstiftung umwandeln. Schon jetzt konnte z.B. der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm als Kuratoriumsmitglied gewonnen werden.

... mehr zu:
»Pflegewissenschaft


"Wir stellen uns gemeinsam die Frage, wie pflegbedürftige Menschen in Deutschland künftig würdevoll versorgt werden können". Diese Frage sei ohne Mithilfe der Wissenschaft nicht zu lösen, so Prof. Christel Bienstein, eine der Initiatoren der neuen Initiative und Leiterin des Wittener Instituts für Pflegewissenschaft. Vorrangiges Ziel sei es daher auch, Finanzmittel für die pflegewissenschaftliche Arbeit zu generieren. Eine weitere Aufgabe des Vereins sei, endlich dafür zu sorgen, pflegewissenschaftliches Wissen an die Stellen zu bringen, wo es gebraucht werde, sagte Bienstein. Weitere Themen seien: Leben im Alter, Gesundheitsrisiken sowie Pflegerisiken.

Bienstein dankte bei dieser Gelegenheit der Robert-Bosch-Stiftung, die bereits 50 Mio. Euro in die Akademisierung der Pflege investiert habe. Da die Stiftung sich anderen Themenfeldern widmen möchte, seien neue Wege der Finanzierung gefragt.

Kontakt: Prof. Christel Bienstein, Tel.: 02302/669-356, -301; E-Mail: Bienstein@uni-wh.de

Dr. Olaf Kaltenborn | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-wh.de/pflege/index.html

Weitere Berichte zu: Pflegewissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

nachricht Immunsystem: Wer lockt die Polizisten auf Streife?
17.02.2017 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Zellstoffwechsel begünstigt Tumorwachstum

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten