Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hygienischer Arbeiten im Krankenhaus

06.09.2004


A.A. Management stellt eine neue Lösung zum Sammeln infektiöser Abfälle im Krankenhaus auf der Medica 2004 vor

... mehr zu:
»Mipy

Das französische Unternehmen hat eine innovative Form des Abfallmanagements für den medizinischen Einsatz entwickelt. Nach dem Abfallsammler "The Mip" kommt nun eine geschlossene Ausführung auf den Markt, "The Mipy habillée". Das Krankenhauspersonal kommt mit den Abfällen nicht mehr in Kontakt und ist so vor Ansteckungen geschützt.

Die mit Edelstahl verkleidete Ausführung des Abfallsammlers verfügt über eine automatische Öffnungs- und Schließfunktion, die zwischen zwei Anwendungen fest verschlossen bleibt. Auf einen mechanischen Verschluss haben die Entwickler bewusst verzichtet. Dadurch wird das Sammeln von Abfällen hygienischer, einfacher und spart Zeit. Der Verschluss des Systems öffnet sich über Bewegungssensoren. Durch die horizontale Öffnung wird jeglicher Luftaustausch zwischen dem Innenraum des Behälters und dem Außenbereich vermieden. Somit wird in hohem Maße zur Verbesserung der hygienischen Bedingungen durch mögliche Verunreinigungen oder Gerüche beigetragen.


Durch einen Schiebeeinsatz mit einer Beutelhalterung kann der Müllbeutel einfach befüllt werden. Im Kopfteil befindet sich der automatische Öffnungs- und Schließmechanismus. Der obere Teil des Abfallsammlers lässt sich leicht abnehmen, um den Behälter auszuspülen oder zu sterilisieren. "The Mipy" passt sich leicht an einen Tisch oder eine Arbeitsfläche an. Das Gerät versiegelt Abfallbeutel selbsttätig und lädt automatisch einen neuen Beutel nach. Der hermetisch verschlossene Abfallsack kann schließlich ohne direkten Kontakt mit dem Abfall entsorgt werden.

"The Mipy" ist die nicht verkleidete Ausführung des Sammelbehälters "The Mip" und dient durch Batterien und Fahrgestell speziell dem mobilen Einsatz. "The Mipy Dasri" ist die ortsgebundene Version von "The Mipy habillée" mit einem Fassungsvermögen von 50 bis 80 Litern. Das Konzept entspricht der deutschen Gesetzgebung, nach der Behälter während des Füllens vorrübergehend verschließbar sein müssen.

Neben dem medizinischen Bereich findet das Abfallsystem von A.A. Management auch Anwendung in Industrie und Gastronomie.

Die Firma A.A. Management präsentiert seine Entwicklungen in der Zeit vom 24. bis zum 27. November 2004 auf der Medizinfachmesse Medica in Düsseldorf in der Halle 5, Stand M 37.

Sascha Nicolai | Pressebüro von UBIFRANCE
Weitere Informationen:
http://www.fizit.de
http://www.aamanagement.fr

Weitere Berichte zu: Mipy

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an
28.02.2017 | Universität Zürich

nachricht In Deutschland wächst die Zahl der Patienten mit Diabetes mellitus
23.02.2017 | Versorgungsatlas

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie