Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Künstliche Halswirbelbandscheiben der nächsten Generation erfolgreich implantiert

02.09.2004


Die Pearsalls Limited, ein in Grossbritannien niedergelassener Hersteller medizinischer Geräte, gab die ersten erfolgreichen Implantationen der neuartigen künstlichen Halswirbelbandscheiben des Unternehmens an drei Patienten im Royal Orthopaedic Hospital in Birmingham bekannt. Die Pearsalls Cervical Disc oder NeoDisc(TM) besteht aus einem in eine Textilstruktur eingebetteten Elastomerkern. Sie soll die biomechanischen Eigenschaften natürlicher Bandscheiben möglichst eng nachvollziehen.


Die chirurgischen Eingriffe wurden von Dr. Andre Jackowski, einem Miterfinder des Geräts, vorgenommen. Dr. Jackowski verlieh seiner völligen Zufriedenheit mit dem bisherigen Verlauf der Implantate Ausdruck. "Allen drei Patienten geht es nach der Implantation dieser nächsten Generation künstlicher Bandscheibenimplantate extrem gut", kommentierte er. "Die Vorrichtung verhielt sich während des chirurgischen Eingriffs einer natürlichen Bandscheibe sehr ähnlich. Dies stellte einen deutlichen Kontrast zu den mechanischen Bandscheibenprothesen dar, die ich bisher eingesetzt habe. Die Operationen waren unproblematisch und schnell und erforderten keine komplexen oder anspruchsvollen Techniken."

Viele Fachleute erwarten, dass künstliche Bandscheiben in der neueren Geschichte medizinischer Geräte die erfolgreichste Produktkategorie werden könnten. Produkte der ersten Generation sollen ab dem vierten Quartal 2004 zunächst in US-amerikanischen Märkten kommerziell eingeführt werden.


"Die Erzielung dieses Meilensteins in der Entwicklung der Pearsalls Cervical Disc stellt den Höhepunkt jahrelanger Forschung dar, die in überlegener Technologie für Patienten und Chirurgen resultierte", so Lawson Lyon, Geschäftsführer bei Pearsalls. "Wir werden hier in Europa klinische Studien fortsetzen, während wir uns auf die zentralen Studien in den USA vorbereiten."

Die Pearsalls Cervical Disc ist das erste einer Reihe von Produkten auf Basis von Pearsalls Plattformtechnologie, die sich auf hoch entwickelte Fasermatrizen stützt, die mit computergesteuerter Stickung positioniert werden, um so die Entwicklung biologischen Gewebes zu fördern. Künftige Produkte umfassen u. a. künstliche Lendenwirbelbandscheiben und eine Familie an fusionsvermeidenden Geräten, die auf Grundlage derselben Kerntechnologie entwickelt werden.

Lawson Lyon | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.pearsalls.co.uk

Weitere Berichte zu: Bandscheibe Halswirbelbandscheibe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Innovative Antikörper für die Tumortherapie
20.02.2017 | Wilhelm Sander-Stiftung

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie