Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PTB-Protein reguliert Produktion von Insulin

23.02.2004


Nachweis bei Bauchspeicheldrüsen von Ratten gelungen / Ergebnisse in "Nature" veröffentlicht



Das Protein PTB hat einen wesentlichen Einfluss auf die Bil-dung und somit auf die Ausschüttung von Insulin in der Bauchspeicheldrüse. Das berichtet die Fachzeitschrift "Nature Cell Biology" in ihrer Märzausgabe. Einem Forscherteam um den Diabetologen Prof. Michele Solimena von der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus an der TU Dresden ist es gelungen, die Wirkungsweise des PTB an Zellen der Bauch-speicheldrüsen von Ratten nachzuweisen. Damit könnten Signalwege, die die Funktion des Proteins regulieren, eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der medikamentösen The-rapie von Diabetes-Patienten spielen.

... mehr zu:
»Diabetes »Diabetologie »Insulin »PTB


Das Dresdner Fortscherteam wies nach, dass das "polypyrimidine tract-binding protein" - PTB - die Bildung wie auch die Ausschüttung des Insulins in der Bauspeicheldrüse reguliert. "Dieses Ei-weiß könnte eine Schlüsselrolle beim Diabetes mellitus spielen", so Prof. Solimena, der an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden den Bereich Experimentelle Diabetologie leitet. In einem Beitrag der weltweit bedeutenden Fachzeitschrift "Nature Cell Biology" mit dem Erstautor Klaus Knoch, Diplom-Biochemiker an der Medizinischen Fakultät, zeigen die Dresdner Forscher, dass eine höhere Aktivität des PTB zu einer verstärkten Bildung von in-sulinspeichernden Komponenten in Bauchspeichelzellen von Ratten führt. Diese Beobachtung konnten die Diabetologen auch im entgegen gesetzten Prozess feststellen: Eine verminderte PTB-Aktivität senkt die Ausschüttung von Insulin.

Bildet ein menschlicher Organismus kein oder nur unzureichend Insulin, so ist das eine Ursache für den Diabetes vom Typ II. Bis-her gilt die Krankheit als unheilbar - die Patienten müssen sich ein Leben lang Insulin spritzen. "Ein auf die Aktivierung des PTB zie-lendes Medikament könnte eine bessere Therapieoption sein", umreißt Prof. Solimena eine der Perspektiven, die sich aus dem Forschungsresultat ergeben.

Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist global einer von 20 Menschen vom Diabetes mellitus betroffen. Experten gehen davon aus, dass sich diese Zahl in den nächsten 20 Jahren mehr als verdoppelt. Neue Therapien gegen den in den Industrieländern als Volkskrankheit geltenden Diabetes sind deshalb dringend notwendig.

Der 43-jährige Wissenschaftler Michele Solimena stammt aus Italien und hatte seit 1988 an der renommierten US-amerikanischen Universität Yale geforscht und gelehrt. 2001 kam er nach Dresden - ausgestattet mit dem höchst dotierten deutschen Wissen-schaftspreis. Der von der Alexander von Humboldt-Stiftung vergebene Wolfgang-Paul-Preis sicherte dem Forscher einen Etat von rund 1,7 Millionen Euro, den er verteilt auf drei Jahre zum Kauf von Laborausrüstungen und dem Aufbau eines Forscherteams nutzte. In der Zwischenzeit ist der Zellbiologe zum Professor für experimentelle Diabetologie berufen worden.

Kontakt: Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus der TU Dresden, Experimentelle Diabetologie, Prof. Michele Solimena
Tel. 0351 458-6612, Fax 0351 458-6330

Birgit Berg | idw

Weitere Berichte zu: Diabetes Diabetologie Insulin PTB

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Innovative Antikörper für die Tumortherapie
20.02.2017 | Wilhelm Sander-Stiftung

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen