Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Krebs in der Kindheit führt zu Herzproblemen

10.06.2003


Ein Großteil der ehemaligen Patienten entwickelt cardiovaskuläre Erkrankungen



Forscher der Universität des sind nach der Auswertung zweier Studien zu dem Ergebnis gekommen, dass eine in der Kindheit durchgeführte Krebsbehandlung durch Chemo- und Strahlentherapie die Entstehung von Herzkrankheiten im Erwachsenenalter fördert. Präsentiert wurden die Ergebnisse im Rahmen des jährlichen Treffens der American Society of Clinical Oncology von Co-Autor Steven Lipshultz, Onkologe und Kindercardiologe am Rochester Medical Center, wie die American Cancer Society bekannt gab.



Bisher war bekannt, dass besonders die Chemotherapie mit Anthracyclinen zu Herzmuskelschwäche führen kann. Die Krebstherapie ist jedoch auch mitverantwortlich für die Entstehung anderer cardiovaskulärer Krankheiten wie Atherosklerose (Fettablagerungen in den Arterien), hohen Cholesterinwerten und Bluthochdruck, so die Wissenschaftler. Lipshultz dazu: "Ärzte achten in der Regel nicht darauf, ehemalige Krebspatienten auf andere Herzkrankheiten hin zu untersuchen."

Im Rahmen der ersten Studie verglichen die Forscher drei Personengruppen: 132 Patienten, die in ihrer Kindheit mit Anthracyclinen behandelt wurden oder mit Strahlentherapie in Herznähe; 41 Patienten, die anderen Therapien unterzogen wurden und 59 Geschwister der Patienten aus beiden Gruppen, die selbst nie Krebs hatten. Jene Patienten der Anthracyclin-Gruppe hatten ein erhöhtes Herzinfarktrisiko durch Atherosklerose. Selbst die Patienten, die mit einer anderen Therapie behandelt wurden, zeigten Herzerkrankungen, wenn auch nicht in dem Ausmaß wie die Personen der ersten Gruppe, so Lipshultz. Und weiter: "Grundsätzlich sollten alle Patienten, die in ihrer Kindheit gegen Krebs therapiert wurden, in regelmäßigen Abständen auf das Atherosklerose-Risiko hin untersucht werden."

In der zweiten Studie untersuchte das Team 48 ehemalige Morbus Hodgkin-Patienten, die erfolgreich mit Strahlentherapie im Herzbereich behandelt wurden. M. Hodgkin ist eine Erkrankung des lymphatischen Gewebes mit tumorartiger Wucherung. Keine der untersuchten Personen hatte eine bekannte Erkrankung des Herzens und alle gaben an, ihr Gesundheitszustand sei gut. Dennoch entdeckten die Forscher bei etwa 60% der Probanden unterschiedliche Herzanomalien, fanden bei einigen Personen Narbengewebe in der Hauptkammer des Herzens oder entdeckten eine Verengung der Arterien bei körperlicher Belastung.

"Kinder, die eine Strahlentherapie im Herzbereich erhalten, müssen regelmäßig auf alle möglichen Krankheiten untersucht werden", so Lipshultz. Intensive Kontrollen sollten besonders z.B. während einer Schwangerschaft erfolgen oder wenn die Patienten mit regelmäßigem Bewegungstraining beginnen.

Bettina Benesch | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.urmc.rochester.edu
http://www.asco.org
http://www.cancer.org/docroot/home/index.asp

Weitere Berichte zu: Atherosklerose Strahlentherapie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an
28.02.2017 | Universität Zürich

nachricht In Deutschland wächst die Zahl der Patienten mit Diabetes mellitus
23.02.2017 | Versorgungsatlas

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie