Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Durchbruch bei der computergestützten Knieoperation

21.03.2003


Von Arthrose zerstörte Gelenke sind eine weit verbreitete Volkskrankheit. Längst sind nicht nur alte, sondern auch junge, aktive Menschen betroffen. Eine anerkannte Behandlungsmethode ist der Ersatz des kompletten Kniegelenks. Ein neues High-tech Operationsverfahren mit darauf abgestimmter Knieprothese unterstützt die schnelle Rückkehr des Patienten in den aktiven Alltag.

Prof. Miehlke, Sendenhorst, hat zusammen mit zwei europäischen Kollegen die Entwicklung des neuen Verfahrens mit der speziellen Prothese mit seiner langjährigen klinischen Erfahrung vorangetrieben. Im Anschluss an die erste Operation am 20. März stellt er im Rahmen einer Pressekonferenz das Konzept der neuen Generation computerunterstützter Operationstechnik am St. Josef-Stift in Sendenhorst vor. Zu diesem Anlass trifft sich außerdem eine internationale Ärzteschaft am kommenden Wochenende in Berlin. Durch die Navigation erhält der Arzt neben Informationen über die Beinachse auch Daten über die Spannkraft des Bandapparates. Die winkelgenaue Implantation wird mit diesem Navigationssystem ohne zusätzliche Strahlenbelastung für den Patienten zuverlässig gelöst. Zusätzlich wird mit dem neuen Navigationssystem die tatsächliche Bandspannung während der Operation berechnet. Beide Faktoren lassen eine längere Lebensdauer des Implantates erwarten und ermöglichen eine hochstabile Gelenkrekonstruktion.

Mit den hohen Beuge- und Drehradien der neuen Knieprothese wird die Wiederherstellung des natürlichen Bewegungsumfangs erreicht. Eine besonders große Kontaktfläche der Implantatkomponenten verringert den normalen Abrieb der Prothese.

Das OrthoPilot Navigationssystem von Aesculap ist Marktführer in der kinematischen Navigation ohne Strahlenbelastung oder Voroperationen. Bisher sind über 200 Systeme weltweit im Einsatz, mehr als 12.000 navigierte Operationen wurden durchgeführt. Das neue Navigationsverfahren wurde mit einer darauf abgestimmten Knieendoprothese entwickelt, um Präzision, Stabilität und natürlichen Bewegungsumfang zu vereinen und dem Patienten ein Höchstmaß an Lebensqualität zurückzugeben. Aesculap ist ein Tochterunternehmen des Braun Konzerns

Stefanie Gönner | Aesculap AG
Weitere Informationen:
http://www.aesculap.de

Weitere Berichte zu: Knieprothese Navigationssystem Prothese

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Innovative Antikörper für die Tumortherapie
20.02.2017 | Wilhelm Sander-Stiftung

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie