Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Medikament gegen Fettleibigkeit

17.12.2002


Das Unternehmen Adipogen Pty Ltd der University of Queensland (UQ) hat nun die Startfinanzierung erhalten, um ein neuartiges Anti-Fettsuchtmedikament zu entwickeln.



Professor John Prins und Dr. Louise Hutley von der Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der UQ haben ein Schlüsseleiweiß identifiziert, das die Produktion menschlicher Fettzellen verursacht. Die Wirkungsblockierung dieses Eiweißes ist ein neuer Lösungsansatz in der Behandlung von Fettleibigkeit und steht im Zentrum der Forschungs- und Entwicklungtsarbeit. Ein Patentantrag wurde in den USA bereits eingereicht, und ein weltweiter Patentschutz wird momentan aufgebaut.



Bereits existierende Anti-Fettsuchtmedikamente sind entweder Appetitzügler oder Hemmstoffe gegen eine Fettaufnahme. Im Gegensatz dazu zielt die neue Behandlung darauf ab, die eigentliche Quelle der Fettsucht zu behandeln, und die Bildung von Fettzellen im Patienten einzuschränken.

Adipositas ist eine weit verbreitete Krankheits- und Todesursache in westlichen Ländern. Es wird beispielsweise geschätzt, dass 20 Prozent der erwachsenen amerikanischen Bevölkerung fettleibig sind - mit Folgekosten von 140 Milliarden US Dollar pro Jahr.

Adipogen wurde in diesem Jahr von UniQuest gegründet, einem Unternehmen der UQ, dessen Kernaufgabe es ist, mit Firmenausgründungen die Kommerzialisierung von Technologien voranzutreiben. Das geistige Eigentum, das mit der Entwicklung des neuen Medikaments verbunden ist, wurde Adipogen von UniQuest übertragen. Die Hoffnungen sind groß, dass am Ende der Entwicklung ein neueartiges Medikament steht, das die Bildung von Fettzellen hemmt und nicht nur den Hunger unterdrückt.

Adipogen Pty Ltd wird die erhaltenen Fördermittel nutzen, um den Mechanismus zu bestimmen, welcher der Vor-Fettzellenbildung zu Grunde liegt, und um ein Präparat zu entwickeln, das deren Bildung blockiert. Die Arbeit wird im Fachbereich für Medizin an der UQ, zusammen mit der Abteilung für Diabetes und Endokrinologie am Princess Alexandra Hospital, durchgeführt.

Weitere Informationen in Australien:

David Henderson, UniQuest Managing Director
E-Mail: enquiries@uniquest.com.au

Sabine Ranke-Heinemann | idw

Weitere Berichte zu: Anti-Fettsuchtmedikament Fettleibigkeit Fettzelle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Immunsystem: Wer lockt die Polizisten auf Streife?
17.02.2017 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

nachricht Erstmals Herzpflaster aus Stammzellen für die Anwendung an Patienten mit Herzmuskelschwäche
17.02.2017 | Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung