Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gewebe mit aromatherapeutischer Wirkung

13.12.2002


Alcantara


Bayer rüstet in Italien Textilien mit natürlichen Essenzen aus

... mehr zu:
»Gewebe »Mikrokapsel »Textil

Bayer Chemicals, ein Unternehmensbereich der Bayer AG, hat eine Technologie entwickelt, durch die Textilien mit einer aromatherapeutischen Wirkung ausgerüstet werden können. Die Gewebe enthalten Millionen von Mikrokapseln mit natürlichen Essenzen, die das
geistige und körperliche Wohlbefinden steigern sollen. Das Projekt Bayscent Aromatherapy wurde in Italien entwickelt. Es soll sich für alle Textilien eignen, die mechanisch beansprucht werden - also Kleidung, Teppiche und Polsterstoffe. Die Aromapalette reicht von fruchtigen und blumigen Düften bis hin zur Sandelholznote. Darüber hinaus wurde ein "Neutralizer" entwickelt. Der "intelligente" Geruchsstopper neutralisiert unangenehme Gerüche wie Schweiß oder Rauch.

Die Duftstoff-Präparation wird in einer patentierten, weitgehend diffusionsdichten Mikrokapsel aus Polyurethan eingeschlossen. Die Mikrokapseln kommen als 50-prozentige wässrige Dispersion in den Handel, die zur Verarbeitung beliebig mit Wasser verdünnt werden kann. Bei Bewegung bzw. Reibung an der Haut reißen diese Mikrokapseln auf und setzen die in ihnen befindlichen Substanzen frei.

Das Funktionsprinzip ist laut Bayer vergleichbar mit dem von Durchschreibepapier, das mit einem mikroverkapselten Farbpigment beschichtet ist. Es funktioniert nach dem Release-on-Demand-Prinzip. Durch Druck erfolgt die häufig wiederholbare Freisetzung der Duftkomponente. Die Freisetzung erfolgt allerdings nur bei der mechanischen Beanspruchung des Textils.

Italienische Hersteller von Unterwäsche und Sportbekleidung sowie Raumausstatter haben mit Bayscent bereits Produkte entwickelt. Das Mailänder Unternehmen Alcantara entwickelte Polsterstoffe, die durch zarte Düfte eine behagliche und entspannende Atmosphäre schaffen sollen. Textilien von Piave Maitex und Jersey Lomellina enthalten z.B. Aloe Vera zur Hautpflege oder Acerola, eine Vitamin C-Komposition aus der Acerolakirsche. Es stärkt das Immunsystem und schützt durch seine antioxidative Wirkung den Organismus.

Sandra Standhartinger | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.bayer.de
http://www.alcantara.it
http://www.piave.it

Weitere Berichte zu: Gewebe Mikrokapsel Textil

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Abstoßung von Spenderorganen: Neue Biomarker sollen Komplikationen verhindern
15.12.2017 | Deutsche Herzstiftung e.V./Deutsche Stiftung für Herzforschung

nachricht Antibiotikaresistenzen durch Nanopartikel überwinden?
15.12.2017 | Friedrich-Schiller-Universität Jena

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik