Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovative Werkstoffe für Architektur, Möbel und Design

23.07.2007
Nanotechnologie ist der Schlüssel zu funktionalen und dekorativen Beschichtungen der nächsten Generation. Das Seminar "Innovationen durch Nanotechnologie: Neue Materialien für Architektur, Möbel und Design" stellt am 20. September 2007 in Köln die enormen Potenziale dieser neuen Materialien vor. Angeboten wird die Veranstaltung vom cc-NanoChem e. V., dem bundesdeutschen Kompetenzzentrum für Chemische Nanotechnologie. Sie wendet sich an die Baubranche, an Möbelhersteller, Architekten, Innenarchitekten und Produktdesigner.

Fassaden, Fenster, Türen, Möbel, Fußböden, Einrichtungsobjekte: Die Qualität dieser Produkte wird an den Maßstäben Funktionalität, Lebensdauer und Erscheinungsbild gemessen. Eine neue Generation von Materialien, entwickelt auf Basis der Nanotechnologie, kann Hersteller solcher Produkte auf ihrem Weg in die Zukunft unterstützen.

Dekorative Glasbeschichtungen, Anti-Fingerprint- und Anti-Reflexoberflächen bieten vielfältige Möglichkeiten, Nützlichkeit und Stil bei Büro- und Wohnraummöbeln zu verbinden. Neuartige Brandschutzmaterialien, Dämmstoffe und Binder ermöglichen Nachhaltigkeit am Bau und genügen höchsten Sicherheits- und Umweltstandards. Chemikalienbeständige, reinigungsarme Kratzfest- und Anti-Graffiti-Beschichtungen verlängern die Lebensdauer von Möbeln in Werkstatt, Schule oder Labor, die oft harten Belastungsproben ausgesetzt sind.

Keimtötende, schmutzabweisende und selbstreinigende Nanobeschichtungen auf Möbeln, Türen, Klinken und Armaturen verschaffen Vorteile im medizinischen oder sanitären Bereich. Flexible Keramik ist der Schlüssel zu den Tapeten der Zukunft.

... mehr zu:
»Design »Möbel

Lösungen wie diese stehen im Mittelpunkt des sechsten Seminars der Reihe "Innovationen durch Nanotechnologie", das am 20. September 2007 stattfindet. Organisiert wird die Veranstaltung vom cc-NanoChem e. V., dem Kompetenzzentrum für Chemische Nanotechnologie. Gastgeber ist die Agentur Material ConneXion Cologne in Köln.

Experten aus der Geschäftsstelle des cc-NanoChem e. V., vom Leibniz-Institut für Neue Materialien in Saarbrücken, von Degussa Creavis, aus führenden deutschen Nanotechnologie-Unternehmen wie Nanogate, Nano-X und Viking Advanced Materials sowie der Designwerkstatt 100%interior garantieren Wissensvermittlung auf höchstem Niveau.

Einer allgemeinverständlichen Einführung in die Chemische Nanotechnologie folgen Referate über die ganze Breite des funktionellen Oberflächendesigns. Erfolgreich am Markt etablierte Produkte werden dabei ebenso vorgestellt wie die neuesten Entwicklungen in den Pipelines der Forschungsinstitute und Entwicklungsabteilungen.

Nicht nur produzierende Betriebe der Möbel-, Baustoff- oder Glasbranche können von diesen Informationen profitieren, sondern ganz besonders auch Architekturbüros, denen heute in zunehmendem Maße die Auswahl von Werkstoffen bei der Projektplanung obliegt.

Unterlagen zu den Vorträgen werden den Teilnehmern als Print-Version und auf CD zur Verfügung gestellt.

Dr. Martin Schubert | idw
Weitere Informationen:
http://www.nanoevents.de

Weitere Berichte zu: Design Möbel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Smart und bequem: Neue Textilien für High-Tech-Kleidung, made in Bayreuth
14.02.2018 | Universität Bayreuth

nachricht Super-Werkstoffe für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtbranche
12.02.2018 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics