Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Blaues Filterglas BG50 / BG55 für Bildsensoren

06.07.2006
Die Business Unit „Optics for Devices“ der Schott AG, Mainz, stellt einen neuen Typ blauer Filtergläser vor. Die Gläser BG 50 und BG 55 sollen zukünftig vor allem in Bildaufnahmegeräten wie Digital-, Handy- oder Überwachungskameras eingesetzt werden.

Das blaue Filterglas wird speziell als Farbfilter für CCD oder CMOS Bildsensoren verwendet. Da die Filter die Transmission im Infrarotbereich reduzieren, können die Farben einer Aufnahme von den Sensoren realitätsgetreu erfasst werden. Die Farbgebung wird so deutlich realistischer.


Schott Optics for Devices bietet ein blaues Filterglas an für digitale bildgebende Anwendungen wie digitale Photoapparate und Videakameras. Das Filterglas wird in Farbkompensationsfiltern für CCD und CMOS Sensoren

eingesetzt. Durch die Reduktion des IR Spektrums können diese Sensoren den realen Farbeindruck wiedergeben.


„Die Besonderheiten des neuen Filterglases sind seine chemische Beständigkeit sowie die Unempfindlichkeit gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit“, erklärt Junichi Yonezu, Produktmanager Polished Components bei Schott Optics for Devices, „also genau das was unsere Kunden fordern.“

Zusätzlich lässt die Kombination weiterer nützlicher Eigenschaften Schott auf einen erfolgreichen Markteintritt hoffen: Die bis zu 0,2 mm dünnen Filtergläser blockieren effektiv im IR-Bereich, weisen einen niedrigen thermischen Ausdehnungskoeffizienten auf und bieten gleichzeitig hohe Transmissionswerte für die sichtbaren Wellenlängen.

Der Markt für blaues Filterglas beläuft sich inzwischen auf rund 50 Millionen Euro, mit steigender Tendenz. Ziel von Schott ist es, sich mit den neuen Filtern in diesem stetig wachsenden Markt etablieren.

„Das blaue Filterglas erweitert unsere Portfolio an führenden Lösungen für digitale bildgebende Anwendungen,“ erklärt Alexander Hagemann, Leiter der Schott Business Unit Optics for Devices. „Unsere Kompetenzen liegen inzwischen nicht mehr nur in der Herstellung optischer Materialien sondern auch in deren Weiterverarbeitung hin zu fertigen optischen Komponenten. Mit dieser Vertikalintegration helfen wir unseren Kunden, ihre Lieferkette zu verkürzen.“

SCHOTT AG
Matthias M. Reinig
Tel.: +49 (0) 61 31/ 66-40 94
Fax: +49 (0) 61 31/ 66-40 41
E-Mail: matthias.reinig@schott.com

Matthias M. Reinig | SCHOTT AG
Weitere Informationen:
http://www.schott.com

Weitere Berichte zu: Bildsensor Device Filterglas Filtergläser Optic

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Forscherin entwickelt elektronische Textilstruktur für Medizinprodukte
17.02.2017 | Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences

nachricht Untergrund beeinflusst Halbleiter-Monolagen
16.02.2017 | Philipps-Universität Marburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung