Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Verbessertes, Mehrzweck-Titaniumdioxid von DuPont Titanium Technologies vorgestellt

08.06.2006


DuPont stellt neues Titaniumdioxid (Klasse R-902+ ) für Beschichtungszwecke vor

Beim neuen DuPont(TM) Ti-Pure(R) R-902+ handelt es sich um ein erweitertes Titaniumdioxid-Produkt, das sowohl grossartige Ausbreitungs- als auch exzellente Abdeckungsqualitäten für ein weites Spektrum von Beschichtungssystemen anbietet. Einfache Verteilung, verbesserte Abdeckungsqualität und konstante Leistung sind Herstellern von Beschichtungssystemen äusserst wichtig. Ti-Pure(R) R-902+ bietet alle diese Vorteile und mehr, was das Pigment für Beschichtungsanwendungen sehr attraktiv gestaltet. Ti-Pure(R) R-902+ lässt sich gut sowohl in Alkyd- und wasserbasierten Systemen verteilen. Diese Eigenschaft liefert Möglichkeiten für Energieeinsparungen, Produktivitätssteigerungen und konsistentere Beschichtungsleistungen.

Ti-Pure(R) R-902+ bietet auch aussergewöhnliche Abdeckungskraft und Stärke des Farbtons in zahlreichen Beschichtungsformeln. Die Verwendung von Ti-Pure(R) R-902+ gewährleistet grossartige Abdeckung und Weisse.

"Unsere intensiven Tests haben bewiesen, dass Ti-Pure(R) R-902+ andere Mehrzweckklassen auf dem Markt übertrifft", bemerkte Carlos Verdejo, Coatings Global Offerings Manager bei DuPont Titanium Technologies.

"Neben der Verbesserung von Beschichtungsproduktivität hat Ti-Pure(R) R-902+ auch bewiesen, Kosten an Rohmaterialien einzusparen."

Ti-Pure(R) R-902+ ist die logische Wahl für Industrie- und Architekturanwendungen. Unter http://www.titanium.dupont.com/R902plus können Sie zusätzliche Informationen sowie eine Probe erhalten oder wenden Sie sich an Ihren lokalen Verkaufsvertreter.

DuPont Titanium Technologies ist der weltgrösste Hersteller an Titaniumdioxid mit Kunden weltweit in der Beschichtungs-, Papier- und Plastikbranche. Das Unternehmen betreibt Werke in DeLisle, Miss.; New Johnsonville, Tenn.; Edge Moor, Del.; Altamira, Mexiko und Kuan Yin, Taiwan, die sich alle des Chloridherstellungsprozesses bedienen. Das Unternehmen betreibt ebenso ein Werk in Uberaba, Brasilien für die Endbearbeitung von Titaniumdioxid und eine Mine in Starke, Florida. Technische Servicezentren befinden sich in Uberaba, Brasilien ; Mexico City, Mexiko; Mechelen, Belgien; Kuan Yin, Taiwan; Ulsan, Korea; Wilmington, Del. und Shanghai, China, um die Märkte in Europa, dem Nahen Osten, den USA, Asien und Lateinamerika zu versorgen.

DuPont (NYSE: DD) ist ein wissenschaftliches Unternehmen. DuPont, gegründet im Jahr 1802, wendet wissenschaftliche Erkenntnisse an, um umweltverträgliche Lösungen zu finden, die ein besseres, sichereres und gesünderes Leben für Menschen weltweit schaffen. Mit Zweigstellen in mehr als 70 Ländern bietet DuPont ein breites Spektrum innovativer Produkte und Dienste für die Landwirtschafts-, Ernährungs-, Elektronik-, Kommunikations-, Sicherheits-, Baugewerbe-, Transport- und Bekleidungsindustrie an.

The DuPont Oval, DuPont(TM), The miracles of science(TM) und Ti-Pure(R) sind registrierte Handelsmarken oder Handelsmarken von DuPont oder seiner Partner.

Kimberlie A. Lantz | DuPont
Weitere Informationen:
http://www.titanium.dupont.com
http://www.titanium.dupont.com/R902plus

Weitere Berichte zu: R-902+ Ti-Pure Titaniumdioxid

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Forscherin entwickelt elektronische Textilstruktur für Medizinprodukte
17.02.2017 | Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences

nachricht Untergrund beeinflusst Halbleiter-Monolagen
16.02.2017 | Philipps-Universität Marburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie