Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Packaging-Finder" - Kompass im Verpackungsmarkt

25.03.2003


Der elektronische Produktkatalog unter www.packaging-finder.com erleichtert die Suche nach geeigneter Verpackungstechnik und dem richtigen Packmittel für einen konkreten Anwendungsfall.



Die Suche nach geeigneter Verpackungstechnik und dem richtigen Packmittel für einen konkreten Anwendungsfall ist recht aufwendig, wenn man nicht auf einen "Stammlieferanten" zurückgreifen kann oder will. Ohne verpackungstechnische Kenntnisse ist eine Groborientierung über Branchen-, Anbieter- und Produktverzeichnissse trotz Internet sehr zeitintensiv und oft frustrierend. Eine eigene Verpackungsabteilung können sich nicht alle Unternehmen leisten.



Unter www.packaging-finder.com findet auch der mit Verpackungsbegriffen wenig vertraute Anwender die passenden Produkte und Lieferanten für seine Verpackungsaufgabe.

Zielgenaue Recherche ohne Fachwissen möglich

Der elektronische Produktkatalog ist so aufgebaut, dass die Recherche nicht nach speziellen Maschinenbezeichnungen erfolgen muss. Es reicht vollkommen aus zu wissen, was man verpacken möchte. Angaben beispielsweise über die Branche, Art des zu verpackenden Gutes, die gewünschte Verpackung oder spezielle Anforderungen führen Interessenten direkt mit Anbietern zusammen.

Die Besonderheiten des Systems sind
· aufgabenorientierte Recherche nach Verpackungslösungen
und Anbietern
· intelligente Recherchesteuerung
· aussagekräftige Ergebnispräsentation mit umfangreichen
Produktdaten
· Generator für Online-Anfragen an den Anbieter aus
Recherchedaten
· kontextsensitives Hilfesystem
· Online-Registrierung, -Dateneingabe und Datenpflege für
Anbieter mit mehreren Möglichkeiten zur Verlinkung auf
die eigene Homepage
· Merkzettel-Funktion zur kombinierten Suche nach
Packmitteln und Verpackungsmaschinen
· "Exportfunktion" für die Integration des Systems als eine
Art "Verpackungssuchmaschine" in fremde Websites.
Letztere eröffnet auch Anbietern mit einem großen Produktspektrum die Möglichkeit, das System als "Produktkompass" für ihre eigenen Websites zu nutzen (dann natürlich nur mit dem Filter auf ihre eigenen Produkte).
Die Fachdatenbank ist in Deutsch und Englisch aufgebaut.

Das Projekt Packaging-Finder

Der Packaging-Finder ist ein Service der Forschungsgemeinschaft für Verpackungs- und Lebensmitteltechnik e.V. (FoGe). Auf Basis eines Projektes des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit wurde er vom Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV entwickelt. Beteiligt sind dabei die Abteilung Technische Informationssysteme und das Anwendungszentrum für Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik in Dresden. Die geförderte Entwicklungsphase wird Mitte 2003 planmäßig abgeschlossen. Die Recherche ist kostenlos.

Weitere Informationen sind erhältlich bei:
Fraunhofer IVV, Technische Informationssysteme in Dresden.

Ansprechpartner ist Dr.-Ing. Jens-Peter Majschak,
Tel. +49 (0) 351/47 96 57-11,
E-Mail: jens-peter.majschak@ivv.fraunhofer.de.


Karin Agulla | idw
Weitere Informationen:
http://www.packaging-finder.com

Weitere Berichte zu: Informationssystem Recherche Verpackungstechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide
20.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP

nachricht Metamaterial: Kettenhemd inspiriert Physiker
19.01.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein neuer Index zur Diagnose einer nichtalkoholischen Fettlebererkrankung

20.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das Cockpit für Kühlgeräte

20.01.2017 | Energie und Elektrotechnik

Der Hausschwamm als Chemiker

20.01.2017 | Biowissenschaften Chemie