Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

User-Friendly Development of Automation Solutions

21.01.2013
In a move designed to make it easier to implement industrial automation solutions, Siemens has substantially enlarged its engineering environment in this field.

The Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) provides a uniform platform that obviates the need for individual interfaces for different engineering systems. This feature simplifies the job of developers working on automation and drive solutions.



Using Version 12, it is now possible to automate Siemens industrial drives in a rapid and efficient manner. For example, the error and system diagnostics have not only been fully integrated in the TIA Portal in a user-friendly way but has also been given a uniform appearance throughout the whole system.

Furthermore, an additional security level offers protection against unauthorized changes. The TIA Portal V12 will be on the market in the near future.

To date, developers involved in planning production facilities have to use different software tools in order to control machinery, robots, and motors. As a result, they have to familiarize themselves with diverse software packages, enter any design changes into each program, and ensure that there are no discrepancies. This means a lot of work, not least because the variety in the different types of machinery continues to increase. By contrast, the TIA Portal creates a uniform environment for the engineering of all automation solutions and thereby reduces engineering time, effort, and costs.

A planning system for the automation of Sinamics G drives, which are typically found in pumps, elevators, or grinding systems, has also been integrated in the TIA Portal. The system diagnostics is also now fully integrated in the TIA Portal and can therefore be activated by a mere mouse-click, rather than having to be manually entered, as was previously the case. Furthermore, error messages are identical on all user interfaces, web servers, and controllers. The TIA Portal also offers error-proof functions for industrial drives.

The combination of the TIA Portal with the new controller generation adds even more functions to the engineering environment. With regard to data security, the system is even better protected against the piracy of machinery and unauthorized access. Last but not least, the programming languages are not only compatible with the previous version but are also more efficient.

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens InnovationNews
Further information:
http://www.siemens.com/innovationnews

More articles from Machine Engineering:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden collaborates with a strong research partner in Singapore
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Russian researchers developed high-pressure natural gas operating turbine-generator
06.02.2017 | Peter the Great Saint-Petersburg Polytechnic University

All articles from Machine Engineering >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik