Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Speziell für den Hygienebereich

01.03.2010
...ist eine neue Pumpenbaureihe von KSB konzipiert. Angefangen von der Pharmazie über die Getränke- und Lebensmittelindustrie bis hin zur Biotechnologie.

Dank der verwendeten hochwertigen Edelstähle und der elektropolierten Oberflächen lassen sich die neuen selbstansaugenden Vitaprime-Pumpen sehr gut mittels CIP/SIP-Prozessen reinigen und keimfrei machen. Der guten Reinigungsfähigkeit dienen auch das offene Laufrad und die Totraumarmut der Pumpe. Die bis zu sechs Millimeter dicke Edelstahlkonstruktion sorgt für die nötige Sicherheit im laufenden Betrieb der Pumpen und macht sie sehr robust.

Die Möglichkeit eine Sterilisation mit einer Temperatur von 140 °C durchzuführen minimiert die Häufigkeit der notwendigen Reinigungsprozesse und macht die neue Seitenkanal-Pumpe lebensmittelverträglich sowie pharmatauglich. In der Standardausführung sind die Pumpen für eine Dauerbetriebstemperatur von bis 100 °C und einen Betriebsdruck von 4 bar ausgelegt. Dank acht verschiedener Baugrößen lässt sich für jede Anwendung eine Pumpe auswählen, deren Betriebspunkt nahe dem Wirkungsgrad-Optimum liegt und so einen energiesparenden Betrieb sicherstellt.

Der maximale Förderstrom liegt bei 55 Kubikmetern in der Stunde und die höchste Förderhöhe beträgt 43 Meter.Eine Klemmringverbindung zwischen Gehäuse und Antriebslaterne, sowie die Verwendung einer gelagerten Steckwelle an den bis zu 15 kW starken Motoren sorgen für hohe Wartungsfreundlichkeit. Im Servicefall entfällt ein zeitaufwändiges Lösen von Schraubenverbindungen. Die Verwendung der Steckwelle ermöglicht außerdem den Einsatz aller gängigen Normmotoren. Verschiedene Gleitringdichtungsausführungen und FDA zertifizierter Elastomere erlauben es dem Anwender, die neue Baureihe in für vielen Anwendungsbereichen zu nutzen.

KSB | SCOPE
Weitere Informationen:
http://www.scope-online.de/Fluidtechnik/Selbstansaugende-Pumpe_id_2793__dId_485130__app_510-30212_.htm

Weitere Berichte zu: Steckwelle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung