Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schnell, einfach und flexibel spannen

09.10.2008
Zusammen mit Thumm Technologie hat AMF ein Spann- und Vorrichtungssystem zum automatisierten Schweißen entwickelt. Das Besondere daran ist, dass es nun zum präzisen Positionen der zu schweißenden Blechteile ein kostengünstiges, flexibles Spannsystem gibt, wie AMF-Verkaufsleiter Jürgen Förster versichert.

AMF hat über 5000 Artikel aus den Bereichen Spannen, Schrauben und Schließen im Programm. Welche Produktgruppen rückt AMF auf der Euroblech 2008 in den Vordergrund?

Förster: Die Produktschwerpunkte auf der diesjährigen Euroblech legen wir bei AMF auf Spannelemente aus drei Bereichen – Spann- und Vorrichtungssysteme zum automatisierten Schweißen, klassische mechanische Spanntechnik und hydraulische Pressenspanntechnik.

Als Highlight kündigte AMF im Vorfeld der Messe bereits ein besonderes Spann- und Vorrichtungssystem an. Welche Innovationen birgt diese Entwicklung?

Förster: Unser Spann- und Vorrichtungssystem zum automatisierten Schweißen ist eine komplette Neuentwicklung. Dieses System besteht aus einem umfangreichen Sortiment an Systemelementen, die die Vorteile von T-Nutprofilsystemen und die in der Schweißtechnik etablierten Lochrastersysteme verbindet. Ziel ist es, einfache Vorrichtungen zum Spannen von Blechteilen kostengünstig und flexibel herzustellen.

Warum war dazu die Zusammenarbeit mit einem Laserschweißspezialisten erforderlich?

Förster: Der Bereich „automatisertes Schweißen“ war für uns ein neuer Bereich. Deshalb vertrauten wir hierbei auf die Erfahrung des Laserschweißspezialisten Thumm Technologie. Dessen Erfahrung im Bereich Schweißtechnik, gepaart mit unserem Know-how in der Spanntechnik, ergaben dieses Baukastensystem, das auf dem Markt einzigartig ist.

Welchen Nutzen haben Anwender von dieser Entwicklung?

Förster: Damit auch kleine Losgrößen wirtschaftlich automatisiert geschweißt werden können, benötigt man präzise Vorrichtungen, die sich variabel einsetzen lassen. Mit unserem Spann- und Vorrichtungssystem zum automatisierten Schweißen setzen wir hierbei Maßstäbe auf dem Markt. Mit unserem System können Vorrichtungen schnell und unkompliziert auf- und umgebaut und so an das jeweilige Werkstück angepasst werden.

AMF Andreas Maier GmbH & Co. KG, Halle 13, Stand F36

Josef-Martin Kraus | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/spanende_fertigung/articles/148400/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel
17.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht eldec-Technologie im Maschinenbau: Standardisierte Hochleistungsgeneratoren für exzellente Maschinenbaulösungen
15.12.2016 | EMAG eldec Induction GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Auf die richtige Behandlung kommt es an

19.01.2017 | Seminare Workshops

Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik

19.01.2017 | Seminare Workshops

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie