Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schleifmittelhersteller zeigt weiterentwickelte Produkte für das Flach- und Rundschleifen

19.11.2009
Der in Hamburg ansässige Schleifmittel-Anbieter Hermes stellt bei der Messe Blechexpo 2009 auf einem Gemeinschaftsstand mit dem Schleifmaschinenhersteller Loeser ganzheitliche Schleifprozesslösungen von der Schleifmaschine bis zum Schleifwerkzeug vor.

Ausstellungsschwerpunkte bilden das Flachschleifen von Tafelblechen und Coils, Entgratungsarbeiten und das Rundschleifen. Der Schleifmittelhersteller zeigt Produktneuheiten aus dem Webrax-Schleifvlies-Programm und verschiedene Schleifbänder.

Schleifwerkzeuge für die Oberflächenbearbeitung

Die Webrax-Schleifwerkzeuge bestehen aus räumlich strukturierten Synthesefasern, in die Schleifkorn mittels Kunstharz eingebunden ist. Aufgrund der großen Palette an Werkzeugformen und Ausführungen finden diese Schleifvliese ein breites Anwendungsfeld im Bereich der Oberflächentechnik, so der Hersteller.

Beim Finish-Schleifen mit den Werkzeugen können dekorative Oberflächen erzielt werden, wohingegen beim Entgratungsschleifen die Folgen mechanischer Bearbeitung beseitigt und beim Reinigungsschleifen Verschmutzungen entfernt werden. Die Schleifvliese können unter Trocken- und Nassbedingungen eingesetzt werden.

Neues Schleifband für den spitzenlosen Rundschliff entwickelt

Eine Neuheit für den spitzenlosen Rundschliff hat das Hermes-Team mit dem Konglomerat-Schleifband Mercurit RB 590 Y zu bieten. Als Langzeitschleifwerkzeug für stationäre Bandschleifmaschinen überzeugt dieses Produkt den Angaben zufolge durch besonders lange Standzeiten, gleichmäßige Schleifleistungen und konstante Rautiefen. Mit diesen Leistungsmerkmalen sollen rechenbare Vorteile für den Produktionsablauf entstehen.

Messebesuchern aus dem Bereich der Edelstahlbearbeitung will das Unternehmen mit den Korkpolierbändern ein Highlight bieten. „Bei der mechanischen Schleifbearbeitung erreichen unsere Kunden damit bislang unerreicht gleichmäßige Edelstahloberflächen mit Rautiefen von maximal 0,1 μm“, verspricht Prokurist Wolfgang Heidtmann, der bei Hermes unter anderem für den Bereich Forschung und Entwicklung verantwortlich ist.

Titanlegierungen mit Keramik-Schleifbändern bearbeiten

Ein weiteres Ergebnis der Produktentwicklung für die Metallbearbeitung – zum Beispiel für das Schleifen von Angüssen und scharfkantigen Werkstücken – stellen die Keramikkorn-Hochleistungsschleifbänder CN 464 Z und CN 466 Z dar. Diese Weiterentwicklungen sollen ihre Stärken nicht nur bei der Edelstahlbearbeitung zeigen. Sie seien auch für die Bearbeitung von Werkzeugstählen, Titan, Nickel- und Cobalt-Basislegierungen sowie von Stanz- und Gussteilen konzipiert worden.

Heidtmann bringt die Vorteile auf den Punkt: „Niedrige Schleiftemperaturen während der Bearbeitung sowie hohe Abschliffleistungen und lange Standzeiten erhöhen die Produktivität im Schleifprozess.“ Möglich wurden die Fortschritte, wie es heißt, durch eine sehr starke Kunstharz-Bindung des Sinterkeramikkorns auf einem wasser- und reißfesten Polyestergewebe.

Hermes Schleifmittel GmbH & Co auf der Blechexpo 2009: Halle 1, Stand 1411

Monika Zwettler | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/spanende_fertigung/articles/239387/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht CI-Maschine von EMAG ECM: Hocheffektive Lösung für das Entgraten von komplexen Bauteilen
12.04.2018 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Kaltmassivumformung: auch komplexe Bauteilherstellung virtuell und kostengünstig designen
29.03.2018 | Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics