Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Risikofreie IT-Finanzierung in Krisenzeiten

22.12.2008
Viele Unternehmen verschieben aufgrund der Finanzkrise und unklarer Zukunftsaussichten größere Investitionen in die IT-Infrastruktur. Hinzu kommt ein erschwerter Zugang zu Krediten. Leasing stellt eine Alternative zum klassischen Bankkredit dar.

Im Vergleich zu großen Konzernen verfügen kleine Unternehmen meist über eine relativ dünne Eigenkapitaldecke. Deshalb werden sie bei Bonitätsratings der Banken häufig schlechter bewertet und sind bei der Kreditvergabe benachteiligt. Um diese Problematik zu umgehen, kooperieren IT-Dienstleister oft mit Finanzunternehmen und vereinfachen ihren Kunden durch Leasingangebote die Investitionen.

„Firmen, die sich für unsere Dienstleistungen entscheiden, profitieren von den günstigen und individuellen Angeboten unseres Partners Cisco Capital, dem bankenunabhängigen Finanzpartner des führenden Netzwerkausrüsters Cisco. Auf Wunsch beraten wir unsere Kunden gern über diese Möglichkeiten“, erklärt Sven Heinsen, Director Project Services beim ITK-Spezialisten Avodaq AG.

Der Vorteil gegenüber dem Bankkredit: Durch die Zahlung in klar definierten Raten verbleibt zunächst ein Großteil der Investitionsausgaben im Unternehmen – Geld, das sich an anderer Stelle gewinnbringend einsetzen lässt. Die Kunden haben dabei die Wahl zwischen einer Mietkauf- und einer Leasingvariante.

Im Gegensatz zum Mietkauf bleibt beim klassischen Leasing das Investitionsgut während der gesamten Vertragslaufzeit Eigentum des Leasinggebers, der damit auch das Restwertrisiko trägt. Der Leasingnehmer zahlt lediglich für die Nutzung des Leasingobjekts, braucht dieses aber nicht in der eigenen Bilanz aufzuführen. Zudem ergeben sich für ihn steuerliche Vorteile. „Nicht zuletzt ermöglicht Leasing auch, stets auf dem neuesten Stand der Systeme zu bleiben, denn Upgrades auf neue Technologien sind ständig möglich – sogar während der Laufzeit der Leasingvereinbarung“, erklärt Heinsen.

Neben den regulären Leasingmöglichkeiten bietet Cisco Capital Sonderangebote, wie die Finanzierungsoption Easylease. Dabei sind die Zinsen auf null Prozent gesenkt. Das Angebot richtet sich vor allem an Mittelständler und Auftraggeber der öffentlichen Hand. Sie können so komplette Lösungen mit einem Vertragsvolumen von 1000 bis zu 250000 Euro pro Cisco-Geschäftsjahr zinsfrei leasen. Auf diese Weise können insbesondere Unternehmen des Mittelstands ihre Investitionen flexibel dem eigenen Cash-Flow anpassen, und auch begrenzte oder saisonal schwankende Zahlungszuflüsse stellen kein Hindernis mehr dar.

Jürgen Schreier | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/managementundit/finanzen/articles/165608/

Weitere Berichte zu: Bankkredit Finanzkrise IT-Finanzierung Leasing Leasingvariante Mietkauf

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel
17.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht eldec-Technologie im Maschinenbau: Standardisierte Hochleistungsgeneratoren für exzellente Maschinenbaulösungen
15.12.2016 | EMAG eldec Induction GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie